• Home
  • Mo, 26. Jun. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Samstag, 24. März

Köln wird zur "Soul City"

Zurück in die musikalischen 60er und 70er Jahre geht es am Samstag ab 23 Uhr im Club Bahnhof Ehrenfeld. "Soul City" versetzt die Party-Meute mit Soul mit all seinen Strömungen und Facetten in Tanzstimmung.

"Keine Versuche, keine ausgelutschten Party-Klassiker, keine schlechten Synthievergehen der 80er. Dafür aber pures Tanzvergnügen." - Es sind große Versprechen, die "Soul City" da macht. Halten müssen diese am Samstag Kristian Auth, Matt Fox, Tooroque und Mr.T, denn die vier Herren stehen ab 23 Uhr als Resident DJs hinter den Plattentellern im Club Bahnhof Ehrenfeld

Um die goldenen Zeiten des Souls möglichst authentisch aufleben zu lassen, kommt den Vieren nichts andere in die Hände als Original-Vinyl. Auf dem ersten Floor erwartet das Partyvolk Northern und Rare Soul, R’n’B, Funky Northern, Modern und Crossover Soul von Kristian Auth und Matt Fox. Tooroque und Mr. T toben sich derweil in der zweiten Area aus. Hier wird zu Swing, Cha Cha, Funk, Latin-Soul und Boogaloo abgetanzt.

Die "Soul City" ist noch ein Newcomer unter den Kölner Partyreihen. Erst mit Eröffnung des Club Bahnhofs 2010 wurde sie ins Leben gerufen, um das Techno- und  HipHop-dominierten Kölner Nachtleben aufzumischen.

Weiter Informationen gibt es unter: www.facebook.de/soulcity.cologne 

Beginn: 23 Uhr
Eintritt: 6 Euro

Hörprobe von Matt Fox:

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!