• Home
  • Di, 17. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

"Reinfeuern - Nur Vielfalt knallt"

Festival lockt mit Kunstmarkt und Technoparty ins Odonien

"Nur Vielfalt knallt" lautet das Motto von "Rheinfeuern", welches sich auch beim vierten Anlauf des Festivals wiederspiegelt: Am 18. Juni wird den Besuchern in Odonien ein vielfältiges Programm mit Kunst- und Trashmarkt, Live-Musik, Graffiti-Künstlern und einer anschließenden Party geboten.

Das Festival beginnt mit einem Kunst- und Trashmarkt ab 14 Uhr, auf dem die Besucher nach Herzenslust nach Selbstgemachtem stöbern und "des einen Trash - des anderen Goldschatz" ein neues Zuhause bieten können.

Ab 17 Uhr gibt es ein musikalisches Programm auf zwei Bühnen zu sehen. Live auf der Bühne stehen zunächst "Da Coda – Das Sonja Mross Jazzquartett" mit einer Mischung aus Humor und Oldschool-Swing. Hip-Hop-Fans kommen im Biergarten ab 18 Uhr auf ihre Kosten. Hier präsentiert Moderator YeLm neben den Kölner Künstlern Prät! Pitt, Itamar und AusDemVierten, auch Auftritte von Mortis One aus Hannover sowie V-Stick&Massilo und Rocko&Easy aus Kassel. Wer auf deutschspachigen Pop steht, sollte sich das Konzert von Guaia Guaia nicht entgehen lassen. Dieses beginnt um 21 Uhr.

Graffiti-Künstler live in Aktion

Auch jenseits der Bühne wird den Besuchern von Rheinfeuern einiges geboten. Fünf Graffiti-Künstler verpassen den Wänden einen neuen künstlerischen Anstrich. Magisch und übersinnlich wird es bei Zauberer Ju, der den Besuchern neue Vorstellungen vom Möglichem und Unmöglichem geben wird. Darüber hinaus gibt es einen Stand zur Klamottengestaltung, bei dem die Besucher selbst kreativ werden können. 

Bis 22 Uhr ist der Eintritt für alle Besucher kostenlos. Danach können sich Techno- und Hip-Hop-Fans Bei der anschließenden Party die Seele aus dem Leib tanzen. Auf der einen Tanzfläche sorgen unter anderem Björn Wilke, Herrmann Stöhr und Hypnorex mit Techno, Deephouse und Progressive House für Stimmung. Auf dem zweiten Floor gibt es Hip-Hop mit Phil Phader, Scratchiatella, Densen Diliza, Majazztik & Stephunk und Jan Tenna zu hören. Der Eintritt zur Party beträgt 9 Euro. (rg)

Ort: Odonien
Beginn: 14 Uhr (Party 22 Uhr)
Eintritt: bis 22 Uhr kostenlos, danach 9 Euro

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen