• Home
  • Mo, 27. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Moritz I., Lucas und Caroline

Kinderdreigestirn hat "Fastelovend em Blot"

Das Kölner Kinderdreigestirn der Session 2013 - Prinz Moritz I, Bauer Lucas und Jungfrau Caroline - hat wirklich den "Fastelovend em Blot": ob Großeltern, Vater und Mutter - alle Familien sind karnevalsjeck.

Wenn das Karnevalsmotto der aktuellen Session ganz tief in jemandem drinsteckt, dann wohl in Caroline Broicher. Die Jungfrau des Kölner Kinderdreigestirns der Session 2013 hat den "Fastelovend em Blot" - ist ihr Großvater Franz-Josef doch Kölns älteste lebende Jungfrau. Franz-Josef Broicher war 1964 Jungfrau Franziska-Josefin und stellte damals mit Prinz Heinz Schmalen und Bauer Heinz Simokat das Kölner Dreigestirn.

Doch auch die beiden anderen Nachwuchstollitäten haben den Kölschen Fastelovend quasi in der Familie liegen: Prinz Moritz I. (Flock) begleitet bereits seit seinem dritten Lebensjahr das Kinderdreigestirn als Gardist. Seine Mutter war ebenfalls schon einmal Jungfau eines Kinderdreigestirns - auch wenn dies schon 25 Jahre her ist. Die jecke Familie komplettiert Moritz' Vater Michael, der Offizier der Bürgergarde Blau-Gold ist.

Bauer Lucas (Rehfus) steht nicht nur während der Session an Moritz' Seite, die beiden sind auch privat dicke Freunde. Sie kennen sich bereits von Kindesbeinen an, noch bevor sie gehen konnten: die Eltern von Prinz und Bauer sahen sich zusammen den Rosenmontagszug an - in den Kinderwagen der Paare lagen Moritz und Lucas. Lucas' Eltern waren jahrelang Tanzpaar der Ehrengarde, sein Vater Curt ist Kommandant der Gesellschaft.

Alles zum Karneval in Köln

Weitere jecke Meldungen:

Schon gelesen?

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!