• Home
  • Mi, 18. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Sa., 27. November

"Cologne Gossip" geht in die zweite Runde

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Club Bahnhof Ehrenfeld geht die neue Partyreihe "Cologne Gossip" am Samstag, den 27. November, im Club Subway in die zweite Runde. Zu hören gibt es eine tanzbare Mischung aus 60s, 70s und Indierock, bis im Laufe der Nacht Electro auflegt wird.

Tratsch ist ja bekanntlich nach einer guten Party vorprogrammiert. So wohl auch bei der neuen Partyreihe "Cologne Gossip", die am kommenden Samstag zum zweiten Mal in Köln stattfindet.

Ihr Motto: "Lass dich blicken, stürz'dich in den gesellschaftlichen Verkehr und sei - wie die Party selbst - in aller Munde".

Im Club Subway können die Gäste dann wieder in die Welt der 60er- und 70er-Jahre eintauchen, welche CC Ryder und Mika musikalisch aufleben lassen werden - und das natürlich nicht, ohne eine Portion tanzbaren Indierock mitunter zu mischen. Im Laufe der Nacht wird dann Dirk Sid Eno die Plattenteller übernehmen und einen elektronischen Wandel vornehmen. Die Sause beginnt um 23 Uhr und kostet 6 Euro Eintritt.

Ort: Club Subway
Beginn: 23 Uhr
Eintritt: 6 Euro

"Cologne Gossip" auf MySpace

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen