• Home
  • Do, 30. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Clubs und Bars ohne Ende

Partymeile: Zülpicher Straße

Wer in Köln feiern gehen möchte, den zieht es zunächst oftmals auf die Zülpicher Straße. In diversen Cocktailbars und Kneipen lässt es sich wunderbar auf die anstehende Partynacht einstimmen. Wer anschließend keine Lust hat, sich nochmal auf den Weg in ein anderes Viertel zu machen, der ist auch am Zülpicher Platz und Umgebung gut aufgehoben.

Erfahre mehr über das Kwartier Latäng!

Verschiedene Partyreihen und Musikstile bietet beispielsweise die Roonburg. Hier kann zu Charts, 90er Musik und Schlagern gleichermaßen abgefeiert werden. Ein Besuch lohnt sich schon allein wegen der 500 Quadratmeter großen Räumlichkeiten, denn die robusten Säulen und Rundbögen erinnern an ein altes Gemäuer.

Deutlich kleiner gehalten ist im Gegensatz dazu das MTC, das sich direkt auf der Zülpicher Straße befindet. Die regelmäßigen Konzerte hier versprechen immer wieder eine intime Atmosphäre, fernab von riesigen Konzerthallen. Ähnliches bietet das Blue Shell. Die Bar wird allerdings nicht nur für Konzerte und Partys genutzt, sondern gerne auch für Poetry Slams oder Lesungen.

Auf Indie und Elektro abgetanzen

Überschaubar, aber umso gemütlicher ist es in der Red Cat Lounge. Die Bar setzt auf ihre Stammpartys, so sind spezielle Tage für Studenten oder Über-25-Jährige vorgesehen. Im Luxor betreten immer wieder Bands, Musiker und DJs die Bühne. Wenn der vollgepackten Konzertkalender es erlaubt, steigen hier gelegentlich auch Partys.

Wenn der Großteil der Clubs seine Partynacht beendet und die Leute rausschmeißt, öffnet der Venus Celler 2.0 seine Pforten. Der After-Hour-Club hat täglich geöffnet, gefeiert wird hier mit Open End. (Foto: Hardt)

Erfahre mehr über das Kwartier Latäng! 

Noch mehr Feier-Orte:

 

Schon gelesen?

Nächster Artikel: Feiern am Friesenplatz
Vorheriger Artikel: Clubs und Bars in Ehrenfeld

Onlinespiele

power600x400_badge.jpg
Schieben sie gleiche Zahlen aufeinander und verdoppeln sie so - aus zwei Zweien.wird eine Vier, aus zwei Vieren eine Acht etc. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis zur 2048?  Jetzt "The Power of 2" spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!