• Home
  • Sa, 21. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Neue Partyreihe

Auf "Trash Island" gibt's noch eine Abwrackprämie

Am Samstag, den 24. Juli, startet die Partyreihe "Trash Island" im Bogen 2. Die "Vuvuzuela-Abwrackprämie" ist nur eines der Highlights bei der neuen Trashpop-Party. Wer eine der nervigen Plastiktröten an der Theke abgibt, darf sie vorher auf Kosten des Hauses leer trinken.

Unter dem Motto "Trashiger geht's immer" und im Zeichen von Jack Sparrow und seiner Piratencrew werden ab 22 Uhr die Segel gehisst. Sogar die Location am Hauptbahnhof wird zu diesem Zweck umdekoriert. Piraten-Accessoires und trashige Outfits sind kein Muss, werden aber gerne gesehen. 

Das Abfall-Motto wird auch musikalisch konsequent durchgezogen. Müll im edlen Stil gibt es in Form von Hits und Hymnen vergangener Jahre. Auf den Plattentellern der DJs wird der gesamte Trash der 90er serviert. Von Boy-Bands über Barbiegirl bis hin zu Cotton Eye Joe ist alles mit dabei.

Von 22 bis 23 Uhr kann man "Trash Island" für 6 Euro Eintritt entern und das Bier ist umsonst.

Ort: Bogen 2
Beginn: 22 Uhr
Eintritt: 7 Euro

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen