• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

2. und 3. Dezember 2016

Night of the Proms

Termin: 02. und 03. Dezember 2016
Tickets: ab 29,50 Euro
Ort: Lanxess-Arena

Die Night of the Proms gilt als musikalischer Bogenschlag über Genre-Grenzen: Hier treffen sich Klassik und Pop, Anzug und Lederjacke. Anfang Dezember gastiert das Klassik-meets-Pop-Festival in der Lanxess-Arena.

Eingängige Melodien vom Orchester, dazwischen Auftritte von Weltstars - so lautet das Erfolgsrezept von Night of The Proms. Und auch 2016 verspricht es nicht weniger als eine dreieinhalbstündige Show der Extraklasse zu werden, wenn sich im Dezember Stars der Musikgeschichte zu zwei Nächten mit Musik von Pop über Rock bis hin zu Klassik in der Lanxess-Arena einfinden.

Tickets für Night of the Proms bestellen

Unter anderem stehen Ronan Keating, Simple Minds, Natasha Bedingfield, Stefanie Heinzmann und John Miles mit den Klassiksolisten Time For Three auf der Bühne. Nicht alleine, sondern zusammen mit dem Sinfonieorchester „Il Novecento“ unter der Leitung von Alexandra Arrieche.

Der unverwechselbare Ronan Keating, der schon gemeinsam mit Elton John im Madison Square Garden aufgetreten ist, will mit seinen Songs „When You Say Nothing At All", „Life Is A Rollercoaster", „Father And Son" oder „If Tomorrow Never Comes" auftreten. Seinen Durchbruch schaffte der 39-jährigen Ire vor 22 Jahren mit der Boygroup Boyzone, dann brach er als Mitglied von Westlife Mädchenherzen auf der ganzen Welt.    

Mit der Britin Natasha Bedingfield haben die Veranstalter der Night of the Proms einen Star der 2000er gewonnen. 2004 schossen die Singles „Unwritten" und „These Words" an die Spitze der Charts. Mit „Soulmate" schrieb Sie 2007 einen weiteren Welthit. Die Fans dürfen gespannt sein, wie ihre Songs mit Begleitung eines Sinfonieorchesters klingen.

Bildergalerie: Night of The Proms

Die Schweizerin Stefanie Heinzmann gehört seit ihrem Durchbruch 2008 zu den erfolgreichsten Künstlerinnen in der deutschsprachigen Poplandschaft. Bereits 2007 gewann sie einen Castingwettbewerb von Stefan Raab. Ihr Gewinnersong „My Man is a Mean Man" wurde mit Gold in Deutschland und Doppel-Platin in der Schweiz ausgezeichnet.

Klassiksolisten jenseits von Schubladendenken

Time for Three sind bei der „Night of the Proms“ die diesjährigen Klassiksolisten. In ihrer Heimat, den USA, feiert man sie als die erste klassisch ausgebildete Garagen-Band. Time for Three entziehen sich mit einer Mischung aus Virtuosität und Bühnenshow dem musikalischen Schubladendenken. Sie spielen Musik von Bach und Brahms ebenso wie eigene Arrangements von Songs der Beatles, Kanye Wests und Coldplays.

Die „Night of the Proms“ findet am 2. und 3. Dezember 2016 in der Lanxess-Arena statt. Die Gala geht um 20 Uhr los. (Foto: Pressebilder)

(zuletzt aktualisiert: 6. Oktober 2016 - 10:34 Uhr)

Tipps der Redaktion

koelnde_losmersinge-24_145.jpg

Loss mer Weihnachtsleeder singe

Tausende singen kölsche Adventslieder im Stadion.  Tickets bestellen!

blaeck_foeoess_145.jpg

Bläck Fööss - Silvesterparty

Kölns größte Silvesterparty mit den Bläck Fööss in der Arena.  mehr

holiday-on-ice_believe_presse_145.jpg

Holiday on Ice

Holiday on Ice mit "Time" in Köln.  Tickets bestellen.

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen