• Home
  • Fr, 24. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Partypremiere mit Rapper Kay One

Neuer Club "am2pm" auf der Mittelstraße eröffnet

Im ehemaligen Muschi Club Gallery eröffnete am Donnerstag der neue "Edelclub" am2pm. Zum Opening erschienen unter anderem Rapper Kay One und Ex-Monrose Sängerin Bahar Kizil.

"am2pm... Der exklusivste Millionaires Club jetzt in Deutschland! Das wird mega!", schreibt Kay One auf seiner Facebook-Seite. Als gebuchter Act für die Partypremiere am 28. August 2014 rührt der Rapper kräftig die Werbetrommel für Kölns neuen Club auf der Mittelstraße. Doch nicht nur er scheint vom neuen Club begeistert - in einem Youtube-Trailer rufen außer ihm auch die R'nB-Sänger Mario Winans und Emory, US-Rapper Mims und Sängerin Bahar Kizil dazu auf, Kölns neuen Nachtclub zu besuchen.

"Platz ist in der neuen Diskothek für etwa 400 Leute", erklärt Inhaber Quais Arghandiwal gegenüber der Bild. "Ich mag es klein und überschaubar. Deswegen gibt es bei uns auch keine großen VIP-Séparées", so der am2pm-Chef weiter. Jeder solle sich wie ein VIP fühlen können.

Totenkopf wacht über Dancefloor

Vor allem optisch hat sich in der Location viel verändert: Nach aufwendiger Renovierung erstrahlen Wände und Theke silbern, nicht länger im typischen Magenta-Look des ehemaligen Muschi Clubs. Ein besonderer Hingucker ist ein großer Totenkopf über der Tanzfläche und eine große Uhr am DJ-Pult, die symbolisch auf den Namen des Clubs verweist. Wer nicht tanzen, sondern Cocktails schlürfen möchte, nimmt auf Ledersofas Platz.

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!