• Home
  • Do, 23. Mär. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Islamkritisches Buch "Unterwerfung"

Michel Houellebecq stellt umstrittenen Roman in Köln vor

Knapp eine Woche nach dem Erscheinen der deutschen Ausgabe von "Unterwerfung" stellt Michel Houellebecq seinen islamkritischen Roman in Köln vor. Der französische Autor kommt heute zu einer Lesung ins Depot 1. Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft.

Das Buch spielt im Jahr 2022. Die Präsidentschaftswahlen in Frankreich stehen an. Um einen Sieg des rechtsextremen Front National (FN) zu verhindern, unterstützen Sozialisten und Konservative einen gemäßigten muslimischen Kandidaten.

Als der Roman am 7. Januar in Frankreich erschien, hatten zwei islamistische Attentäter in der Redaktion der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" in Paris zwölf Menschen ermordet. "Charlie Hebdo" hatte eine Karikatur über den Autor auf der Titelseite.

Der DuMont Buchverlag hatte "Unterwerfung" am Mittwoch in einer Auflage von 100 000 Exemplaren auf den deutschen Markt gebracht. Der Roman verkaufte sich sofort gut, eine zweite Auflage mit 50 000 Stück ist schon in Arbeit. Der Auftritt Houellebecqs in Köln ist der einzige, der bislang geplant ist. Der Radiosender WDR 3 (Frequenz 93,1 - Kölner Bucht) sendet am Dienstag (20.01.2015) einen einstündigen Zusammenschnitt der Veranstaltung. (dpa, Foto: Hugo Ortuno/Archiv)

Das könnte Sie auch interessieren: T. C. Boyle, Martin Suter, Sven Regener, Bastian Pastewka, Peter Licht und Westbam sind nur wenige von vielen prominenten Gästen bei der lit.COLOGNE 2015.

Onlinespiele

candyland-225.jpg
Tippen Sie die Süßigkeiten an, um sie verschwinden zu lassen. Alle direkt nebeneinanderliegenden Süßigkeiten verschwinden dann - je mehr auf einmal, um so besser!  Jetzt Back to Candyland spielen!
fruitacrush-225.jpg
Bringen Sie  nebeneinanderliegende Früchte durch vertauschen in Reihen von mindestens drei Früchten - dann "ploppen" die Früchte weg und machen Platz für neue.  Jetzt Fruita Crush spielen
hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!