• Home
  • Mo, 5. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Am 8. April im Palladium

Mando Diao auf "Give me Fire"-Tour in Köln

Mit Hitsingles wie "Never Seen the Light of Day" oder "Dance with Somebody" spielten sich fünf Schweden in die Herzen der Fans und in die Charts. Nun kommen Mando Diao in die Domstadt: Am 8. April führt die "Give me Fire"-Tour die Indie-Rocker in das Palladium.

Der schwedische Ort Borlänge hätte wohl in den Geschichtsbüchern einen eher unauffälligen Platz gefunden: Zwei Museen über Geologie und Straßenbau, viel Industrie und 40.000 Einwohner. Nichts besonderes also. Doch fünf der Einwohner Borlänges sind dank ihrer Musik über die Grenzen des skandinavischen Königreiches hinaus berühmt geworden: Mando Diao. Und mit diesen kennt man auch ihren Heimatort weit über Schwedens Grenzen hinaus.

Tickets für Mando Diao bestellen

Mitte der 90er Jahre gründeten der Gitarrist Björn Hans-Erik Dixgård und der (inzwischen ausgeschiedene) Keyboarder Daniel Haglund die Band "Butler", 1999 umbenannt in "Mando Diao". Wer hinter der Bezeichnung einen tieferen Sinn vermutet, wird enttäuscht sein, denn laut den Rockern handelt es sich dabei nur um den Ausruf einer Figur in einem Traum Dixgårds.

Nach den grandiosen Erfolgen der Alben "Ode To Ochrasy" und "Never Seen the Light of Day" folgt Mitte Februar 2009 mit "Give Me Fire" ihr neuestes Werk. Die erste Singleauskopplung, "Dance with Somebody", räumt bereits jetzt gehörig die Charts auf.

Auf der Promo-Tour zum neuen Album zieht es die fünf Rocker am 8. April auch in das Palladium, wo sie bereits im März vergangenen Jahres die Stimmung zum Überkochen brachten. Wenn das Konzert um 20 Uhr beginnt, werden sie von ihrem Publikum wohl auch dieses Mal das bekommen, was sie laut Albumtitel auch haben wollen: Feuer!

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen