• Home
  • Sa, 3. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Altes Residenz in neuem Glanz

Luxuskino am Ring eröffnet am 21. März

Kinofreunde können sich ab Mittwoch, 21. März auf ein ganz besonderes Kinovergnügen freuen: Nach sieben trostlosen Jahren wird das ehemalige Residenz-Kino am Ring wieder zu neuem Leben erweckt. Hier entsteht derzeit Kölns neues Luxuskino mit Liegesesseln, jeder Menge Verwöhncharakter und neuester Technik.

2,8 Millionen Euro investierte der Hamburger Kinobetreiber Hans-Joachim Flebbe in die neue "Astor Film Lounge". Drei Säle soll es bekommen. Der größte Saal bot vorher 800 Besuchern Platz, jetzt gibt es nur noch 275 Plätze. Grund dafür ist der großzügige Abstand zwischen den einzelnen Reihen von bis zu 1,65 Metern. Die Leinwand im größten Saal ist 6,20 mal 14,50 Meter groß. Im großen Saal gibt es außerdem eine Bühne, die auch für Comdey und Theater genutzt werden kann. Die bequemen Ledersessel besitzen zum Teil sogar Fußstützen.

Der zweite Saal bietet Platz für 150 Zuschauer mit einer 5 mal 11,50 Meter großen Leinwand. Eine Besonderheit ist der dritte Saal. Die ursprüngliche Kinos 3 und 4 werden zu einem Clubkino umfunktioniert. Es stehen Bücherregale an den Wänden, es gibt verschiebbare Clubsessel und nur 40 Plätze vor einer 2,50 mal 5,80 großen Leinwand. Die Lounge richtet sich vor allem an das Publikum ab 40. In allen Kinoräumen wird man am Sitzplatz auf Wunsch mit Getränken und kleinen Snacks versorgt, allerdings nur solange das Vorprogramm läuft.

Dieser Luxus hat allerdings seinen Preis. 12 bis 16 Euro muss der gemeine Kinobesucher für das Filmvergnügen in dem teilweise denkmalgeschützen Filmtheater hinblättern. 

Im Programm steht vor allem der gehobene Unterhaltungsfilm, obwohl auch dann und wann Klassiker gezeigt werden. Vom Vormittag bis zum Abend wird es aber auch Sondervorführungen geben – für Senioren und Kinder, Filmreihen und Originalfassungen. Darüber hinaus wird das Residenz Opern- und Ballettaufführungen, Jazz- und Popkonzerte live übertragen. Das Kino kann auch angemietet werden, es steht dann für Kongresse, Modenschauen oder private Feiern zur Verfügung.

Dass Kino mit Stil durchaus sangesagt ist, zeigen Premium-Kinos in anderen großen Städten. So betreibt Flebbe solche Filmtheater bereits in Berlin, München und Genf.

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen