• Home
  • So, 4. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Clubnacht zur c/o pop

"Local Heroes": Ein Ticket für 9 Clubs

Die c/o pop macht Köln zur Partyhochburg: Am Samstag, den 26. Juni, können bei der Clubnacht "Local Heroes" neun der beliebtesten Kölner Clubs mit einem Ticket besucht werden. Live-Auftritte gibt es u.a. von Timid Tiger, Bratze und Schlachthofbronx.

Als wäre das Programm der c/o pop nicht schon umfangreich genug, machen es die Veranstalter den Besuchern am Samstagabend noch einmal besonders schwer. In einer einzigen Nacht macht die c/o pop am 26. Juni neun Kölner Locations zum Veranstaltungsort der Clubnacht "Local Heroes", bei der alle Partys mit einem Ticket besucht werden können.

Mit dabei sind einige der beliebtesten Locations in Köln: In Odonien lassen die Berliner DJs David Keno und Jaxson die Kölner ihren Hauptstadt-Groove spüren, während in den Opernterrassen Schlachthofbronx aus München live mit Baile Funk, Digital Cumbia und Kuduro, Balkan-Brass und Afrobeat auf der Bühne stehen.

Im Gloria Theater stellt sich Morgan Geist vom New Yorker Duo Metro Area an die Drehteller, um gemeinsam mit DJ Shumi und Marc Lansley bei der "Smile vs. Deep" mit elektronischen Beats einzuheizen. Drum'n'Bass-Fans kommen hingegen im Gebäude 9 auf ihre Kosten. Dort treffen mit Basswerk, Play und Quake drei der größten Drum'n'Bass-Crews der Domstadt aufeinander.

Weiter geht es in der Papierfabrik mit der "Agenda Get Addicted"-Party, bei der zwei formidable Live-Bands auf der Bühne stehen: Timid Tiger aus Köln sowie Bratze aus Hamburg sorgen dort mit Indie, Electropop und Punk für Tanzstimmung. Deutlich bassbetonter geht es im Bogen 2 bei der "Break The Beat" zur Sache. Dort servieren das Actionkommando der Blitzbangers mit den Jungs von Creme Flash und Pascís von 123 Rakete gemeinsam einen Mix aus elektronischen Perlen, Breakbeats und Rap-Klassikern.

Wem das noch nicht reicht, der sollte dem Sensor Club einen Besuch abstatten. In dem Ehrenfelder Club gibt es ein Live-Set der Show Off Freaks sowie Urban und Electro u.a. von Griot & Dan Select auf die Ohren. Im Subway sorgt die New Yorker Disco-Ikone Daniel Wang ebenfalls für elektronische Klänge, während im Stadtgarten und im Studio 672 bei "Beat Down Babylon" Reggae, Dancehall, Dubstep und (Ragga-)Jungle auf dem Programm steht.

Das Ticket für die "Local Heroes Clubnacht" kostet im Vorverkauf 12 Euro (AK 15 Euro) und kann in unserem Kölnticket-Shop bestellt werden. Mit dem Ticket können alle "Local Heroes"-Veranstaltungen unbegrenzt besucht werden, sofern der Club nicht überfüllt ist. Das Clubnacht-Ticket sowie Einzeltickets für die jeweilige Party sind an den Abendkassen der Clubs erhältlich. (rg)

Mehr Informationen gibt's auf www.c-o-pop.de!

Das Programm im Überblick:

Gloria Theater - Smile vs. Deep - 23h
Subway - Toutes Directions - 23h
Bogen 2 - Break the Beat - 23h
Papierfabrik - Agenda Get Addicted - 23h
Stadtgarten & Studio 672 - World of Reggae - 23h
Gebäude 9 - Basswerk, Play & Quake - 23h
Sensor Club - Lichtblick - 23h
Opernterassen - Favela Blast & Global Player - 23h
Odonien - Odopark - 22h

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen