• Home
  • So, 17. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Schätzing, Dietl, Tranströmer

lit.Cologne: Hierfür gibt es noch Tickets

In zwei Wochen startet die lit.Cologne. Zahlreiche Tickets sind bereits verkauft, für viele Veranstaltungen waren die Karten innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Doch für einige Termine - darunter wahre Highlights - sind immer noch Tickets erhältlich.

So ist der Termin mit Literaturnobelpreisträger Tomas Tranströmer seltsamerweise immer noch nicht ausverkauft. Er erhielt den Preis im vergangenen Jahr für seine lyrischen Werke. Am Mittwoch, 21. März darf den ausgezeichneten Gedichten im Schauspielhaus gelauscht werden. Ganz anders dürfte sich der Abend am Donnerstag, 15. März, mit Benjamin Stuckrad-Barre und Kir-Royal-Macher Helmut Dietl gestalten. Die beiden so unterschiedlich scheinenden Männer schrieben gemeinsam das Drehbuch für Dietls aktuellen Kinofilm "Zettl". 

Viel Blut in der Lanxess-Arena

Krimifans kommen bei Frank Schätzings literarischem Gemetzel in der Lanxess-Arena auf ihre Kosten. Gemeinsam mit den beliebten deutschen Krimiautoren Sebastian Fitzeck, Volker Klüpfl und Michael Kobr heißt es am Dienstag, 20. März "Hier ist nur Blut, Herr Komissar". Den Krimifans ebenfalls nicht unbekannt sein dürfte Maren Eggert alias Frieda Jung, der ehemaligen Psychologin des Kieler Tatorts. Sie liest am Montag, 19. März aus Téa Obrehts Debütroman "Die Tigerfrau". Hier geht es um Mythen, Aberglauben und die Grausamkeiten des Balkankrieges.

Romantik und Versicherungsvertreter? Wie dies zusammenpasst, offenbart der Autor Paul Ingedaay in seiner Lesung am Sonntag, 18. März. Der gebürtige Kölner gibt an diesem Abend Unterhaltsames aus seinem Roman "Die romantischen Jahre" zu Gehör.

Schiffstouren und Meutereien

Auch für die kleinen Leseratten gibt es durchaus noch Möglichkeiten, einen spannenden Nachmittag mit der lit.Cologne zu verleben. Rauf aufs Schiff an der Frankenwerft geht es zum Beispiel am Sonntag. 18. März ab 13:30 Uhr, mit dem Lilipuz Bärentheater. Neben  spannenden und phantastischen Geschichten gibt es möglicherweise auch noch eine kleine Schiffahrt. Der Eintritt zur Live-Übertragung ist frei. Ebenfalls auf dem Literaturschiff, der MS Rheinenergie, findet die deutsch-englische Lesung zu John Boyles "Schiffsjungen" für die etwas Größeren und junggebliebene Erwachsenen statt. Hier wird am Montag, 19. März ab 18 Uhr, die Meuterei auf der Bounty aus der Sicht des Schiffsjungen erzählt.

Für folgende Veranstaltungen gibt es noch Tickets:

16.3.: Helmut Dietl & Benjamin v. Stuckrad-Barre -> Tickets
17.3.: Jaimy Gordon & Christiane Paul -> Tickets
17.3.: Sari Nuesseibeh -> Tickets
17.3.: Jeffrey Deaver -> Tickets
17.3.: Michael Muhammad Knight -> Tickets
18.3.: Paul Ingendaay -> Tickets
19.3.: Martin Amis -> Tickets
19.3.: Sylwia Chutnik & Johanna Wokalek -> Tickets
19.3.: Benjam Maack trifft Dietmar Dath -> Tickets
20.3.: Thomas von Steinaecker -> Tickets
19.3.: Téa Obreht & Maren Eggert -> Tickets
20.3., Annika Reich -> Tickets
20.3.: Helen Walsh -> Tickets
21.3.: Miriam Meckel trifft Marlene Streeruwitz -> Tickets
21.3.: Gemeinwohlökonomie -> Tickets
21.3.: Hier ist nur Blut, Herr Kommissar! -> Tickets
21.3.: Rudy Wiebe -> Tickets
20.3.: Péter Nádas -> Tickets
22.3.: Gerbrand Bakker -> Tickets
22.3.: Vesna Lubina -> Tickets
22.3.: Tomas Tranströmer -> Tickets
22.3.: Bernd Cailloux -> Tickets
23.3.: Eoin Colfer -> Tickets
23.3.: Anna Katharina Hahn -> Tickets
23.3.: Vom Krieg  -> Tickets
23.3.: Cornelia Travnicek trifft Thomas Glanivic -> Tickets
24.3.: Davide Longo -> Tickets
24.3.: Joseph Vogl trifft Tomas Sedlacek -> Tickets
23.3.: Jörg Albrecht & Christian Saehrendt -> Tickets
24.3.: William Boyd & Jan-Gregor Kremp -> Tickets
24.3.: Virginie Despentes -> Tickets
24.3.: Tom Hodgkinson und Jakob Augstein -> Tickets
24.3.: Rayk Wieland und Jochen Schmidt -> Tickets
24.3.: Norbert Gstrein & Olga Grjasnowa -> Tickets
24.3.: Hans Ulrich Gumbrecht tirfft Joseph Vogl -> Tickets
24.3.: Time Bandit -> Tickets

lit.kid.Cologne:

16.3.: Georg Bydlinski – Warten auf Gustav -> Tickets
19.3.: Angie Sage – Septimus Heap. Darke -> Tickets
19.3.: Franz Hohler – Es war einmal ein Igel -> Tickets
19.3.: Roger Willemsen – Ein müdes Glück -> Tickets
20.3.: John Boyne – Der Schiffsjunge -> Tickets
22.3.: Jutta Richter – Ich bin hier bloß der Hund -> Tickets
22.3.: Michael Kessler & Kathrin Schrocke -> Tickets
23.3.: Helga Bansch – Hexlein -> Tickets

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen