• Home
  • Mi, 20. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Die letzten Minuten des 40. Jubiläums

Bläck Fööss-Silvesterkonzert geht in die 12. Runde

Einst revolutionierten sie die kölsche Karnevalsmusik, inzwischen sind die Bläck Fööss eine kölsche Legende: Seit nunmehr 40 Jahren existiert die Band und ist längst nicht mehr aus der Kölner Musikszene wegzudenken. 2010 lädt die Band zum Ausklang des Jubiläums-Jahres erneut zum Silvester-Konzert in der Lanxess-Arena.

von Christian Rentrop 

"Bläck Fööss XII – die größte Silvesterparty der Stadt" startet am Samstag, dem 31.12.2010 um 21 Uhr in der Lanxess-Arena. Neben den Fööss sind zahlreiche Gast-Künstler geladen. Damit ist die Konzert-Party im Henkelmännchen längst eine Institution in der Stadt und bildet einen sauberen Abschluss des Bläck Fööss-Jubiläumsjahres 2010. Gründungsmitglied Erry Stoklosa lobte im Rahmen einer Pressekonferenz das Band-Jubiläum: "2010 war ein wunderbares Jahr für uns und wir hoffen, dass wir es mit dem Silvester-Konzert zu einem wunderbaren Abschluss bringen können."

Konzert statt Weihnachtsurlaub

Das Silvester-Konzert in der Lanxess-Arena hat Tradition. Stoklosa: "Am Anfang wurde dieses Konzert bei uns in der Band heftig diskutiert, immerhin fällt für uns damit der Weihnachtsurlaub aus, aber letztlich sind wir froh und stolz, das gemacht zu haben und seit nunmehr über einem Jahrzehnt das Niveau an Gästen und Zuschauern halten zu können. Ich hoffe, dass wir wieder zusammen mit den Gästen singen können." 

Jetzt Tickets für die Silvesterparty bestellen

Mit dabei ist unter anderem Graham Bonney, seinerzeit der Entdecker der Fööss. Der quirlige Brite erkannte 1970 das Potential der Band, die damals als "Stowaways" noch hauptsächlich Coversongs der britischen Hit-Schmieden der 60er auf Karnevalsparties spielte und setzte sich für sie ein. Bandmitglied "Bömmel" Lückerath: "Ohne Graham hätte es die Bläck Fööss nie gegeben." Graham Bonney wird ebenfalls auf der Bühne stehen, Moderator ist wieder das kölsche Allround-Talent Linus.

Wann kommt der erste volldigitale Büttenredner?

Hartmut Priess lobte die authentische Arbeit seiner Band: "Es wird ja im Karneval leider immer mehr Standard, mit vorproduzierten Elementen zu arbeiten. Ich frage mich, wann wir den ersten volldigitalen Büttenredner in Köln haben. Wir machen sowas nicht, bei uns ist noch alles echt, Peinlichkeiten inklusive."

Tickets für "Bläck Fööss XXI" sind zu Preisen zwischen 29 und 89 Euro erhältlich. Wie immer wird um Mitternacht eine Pause eingelegt, damit die Gäste auf der Wiese am Henkelmännchen das extra zu diesem Zweck eingerichtete Feuerwerk genießen können.

Jetzt Tickets für die Silvesterparty bestellen

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!