• Home
  • Fr, 9. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ab Donnerstag

Lach-Alarm beim Köln Comedy Festival

Ab Donnerstag wird Köln zur Hauptstadt des Lachens. Vom 15. bis 31. Oktober geben sich beim Köln Comedy Festival die Stars der Comedy-Szene ein Stelldichein in der Domstadt. Den Auftakt macht die Eröffnungsshow "Köln lacht!" um 20 Uhr im Gloria Theater. Durch den Abend führt Hannes Bender.

Alles zum Köln Comedy Festival im koeln.de Spezial

Mit dabei: Ralf Schmitz, Atze Schröder, Dieter Nuhr, Michael Mittermeier, Paul Panzer - sie sind alle mit dabei. Ob in Soloauftritten oder in gemeinsamen Shows mit komödiantischen Kollegen: Mehr als 260 Künstler lassen auf 130 Veranstaltungen in 23 Spielstätten das Publikum um die Wette lachen.

Aber nicht nur die alten Hasen der Comedyszene sorgen für Humor: zahlreiche junge Talente, die vielleicht schon bald in der Riege der ganz Großen mitspielen, zeigen, was sie drauf haben. Ebenso sind neue Formate mit dabei und als besonderes Bonbon für alle Comedy-Fans gibt's die Premieren. Hier aber zunächst die Highlights des Festivals:


Die Highlights


Michael Mittermeier: Safari

Mi. 21.10., 20 Uhr, Lanxess-Arena
Seit 20 Jahren ist der charismatische Bayer nun schon auf Tour, und immer wieder setzt er neue Maßstäbe. Zwei Jahrzehnte Safari durch Bayern und die Welt. "Safari" ist ein grandioser Ausflug in die Urwälder der Heimat und die Heimat der Urwälder: Die Welt zu Gast bei Freunden - und umgekehrt.

Mundstuhl: Sonderschüler

Mi. 21.10., 20 Uhr, Gloria Theater
Verprügelte Lehrer, Raub, schwangere Schülerinnen und Erpressung - der deutsche Schulalltag hat aber auch Schattenseiten: Referate, Klassenarbeiten und Zeugnisse vermiesen unseren Schülern immer öfter die traumhaften Schulstunden...

Der Deutsche Comedypreis

Di. 20.10., 20 Uhr, Coloneum
Wer sind die Comedy Stars des Jahres 2009? Wer heimst die begehrten Trophäen ein? Wer ist alles dabei? Neben welchem Comedy Star werden Sie sitzen? Die meistgesehene Preisverleihung im deutschen Fernsehen wird auch in diesem Jahr wieder von Dieter Nuhr moderiert.

Paul Panzer: Endlich Freizeit - Was für'n Stress!

Fr 16.+ 17.10., 20 Uhr, E-Werk
Mit seinem ersten Programm katapultierte er sich vom Newcomer direkt in die erste Liga der deutschen Comedy und "BEGRÜßTE" seine "FREUUNDDEE" bald deutschlandweit. Nun gewährt uns der Comedypreisträger erneut einen
Blick durch die 8-Dioptrin-Brille in seine Welt. Freizeit - Wie oft sehnen wir uns nach Zeit abseits von Arbeit und Verpflichtungen. Dann ist endlich Gelegenheit für Wellness-Wahn, Handwerkerrausch, Reiselust oder schlicht, vor der Glotze die Zeit totzuschlagen. Paul Panzer hat alles ausprobiert, präsentiert uns nun die Abrechnung, und es ist Rrrrichtig!, dabei zu sein.

Hagen Rether - Liebe (fällt aus!)

Mi. 21.10., 19:30 Uhr, Kölner Oper
Im letzten Jahr noch in der ausverkauften Kölner Philharmonie, wird Hagen Rether in diesem Jahr die Kölner Oper in einen Schützengraben des schwarzen Humors verwandeln. Dabei geht Rether äußerst charmant vor. Hinter seinen netten Plaudereien und leichten Klavierakkorden stecken böse Wahrheiten, die er ganz subtil unters Volk bringt.

Dr. med. Eckart von Hirschhausen: Liebesbeweise

Do. 22.10., 20 Uhr, Lanxess-Arena
Endlich kommt er mit seinem neuen Programm auch nach Köln. Ein Abend mit allen Wirkstoffen, die den Wunderdoktor zum Kabarett-Star gemacht haben: Wissenschaft, Wortwitz, Spontaneität, Musik und Aha-Erlebnisse, die weit über den Abend hinaus wirken – und das garantiert ohne gesundheitliche Nebenwirkungen.

Piet Klocke: Das Leben ist schön - gefälligst!

Sa. 24.10., 19:30 Uhr, Gloria Theater
Piet Klocke gelingt es auch heute nicht immer, begonnene Sätze zu Ende zu ... – zu viele Geschichten gehen ihm durch den Kopf, zu viele Assoziationen wollen assoziiert werden. Zusammen mit der begnadeten Saxophonistin Simone Sonnenschein verblüfft Klocke mit haarsträubenden Alogismen, fragmentarischen und völlig sinnfreien Gedankenkaskaden über das Leben.

Ralf Schmitz: Schmitzophren

Sa. 24., 20 Uhr + So. 25.10., 19 Uhr, Theater am Tanzbrunnen
Dutzende Persönlichkeiten, die mal gleichzeitig, mal nacheinander hervorbrechen, wohnen im Körper dieses wortgewaltigen, quirligen und schlagfertigen Komikers. Da steht Roger Rabbit mit Donald Duck unter der Dusche und vier verstorbene Starkomiker feiern miteinander Geburtstag. Gleichzeitig ist Bestsellerautor Schmitz ein Energiebündel und ein Improvisationskünstler – wie sich seine Show entwickelt, darf jeden Abend das Publikum entscheiden.

Dieter Nuhr: Nuhr die Ruhe

Mo., 26.10., 20 Uhr, Kölner Philharmonie
Ob Banken-, Klima- oder Ehekrise, am Ende liegt man 180 cm tief im Erdreich und fragt sich: Warum hab ich mich eigentlich immer so aufgeregt? Dieter Nuhr ist der einzige Künstler, der sowohl den Deutschen Kleinkunstpreis (Kabarett) als auch den Deutschen Comedypreis (Bester Live-Act) erhalten hat. Mit seinem neuen Programm belegt der Grenzgänger erneut, dass sich Intelligenz und Witz nicht ausschließen.

Hans Werner Olm: Der OLM-Knall

Mi. 28.10., 20 Uhr, Gloria Theater
Irgendwann hat es mal tierisch laut gerummst und dann war alles da: Wir und der restliche Brösel um uns herum. Das war der Ur-Knall. Neuesten Erkenntnissen zufolge gab es aber auch etwas später den OLM-Knall. Dieser brachte böse, scharfsinnige und große Materie. Doch Rettung ist nahe: Betreten Sie schmunzelnd die Galaxie des Hans Werner Olm.

Atze Schröder: Revolution

Sa. 31.10., 20 Uhr, Kulturkirche Köln
Il Commandante Schröder feiert am letzten Festivaltag Vorpremiere im kleinen Kreis und weiß, die Welt ist reif für seine Revolution. Der Platz am Herd ist plötzlich kuscheliger als das Sperrmüllsofa in der Emma-Redaktion und der wird geteilt! Männer bringen nicht nur den Müll weg, sondern haben im Kochen den Sex der Neuzeit entdeckt. Freiwillig! Jugendliche halten einen Geigerzähler für einen Dirigenten und ein ehemaliger Postchef schnallt mit 20 Millionen Rentenabfindung den Gürtel enger! Es wird höchste Zeit zu reagieren. Che Atze tut's - Viva la Revolution!

Premieren, Newcomer und neue Formate

Evergreens und Dauerbrenner

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen