• Home
  • Di, 17. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Überbrückung bis zur neuen Tour

Rolling Stone-Edition startet mit Shine a light

Der Rolling Stone hat zusammen mit Arthaus die "Rolling Stones Music Movies Collection" heraus gebracht und sich dabei auf die zwölf erlesensten Musikfilme aus dem Repertoire der Arthaus besonnen - und eine Reihe, die diesen Anspruch hat, kann nicht ohne diesem Film auskommen: Martin Scorseses Konzertfilm der Rolling Stones "Shine a light".

Sie kommt im Design einer Vinylplatte daher und wird nicht schon deshalb den eingefleischten Stones-Fan begeistern, der, weithin bekannt, die Werke seiner Idole doch gerne in dieser althergebrachten Form sammelt und ehrt: die DVD "Shine a light", der  Konzertfilm der Rolling Stones.

Aufgenommen im Herbst 2006 im New Yorker Bacon Theatre ist das Konzert ein Stelldichein der internationaler Musikstars: Christina Aguilera, Blues-Legende Buddy Guy und Jack White von den White Stripes geben Gastauftritte. Ex-US-Präsident Bill Clinton macht die Anmoderation. Doch trotz dieser hochkarätigen Gästeliste sind es doch die Rockdinosaurier, die allen eindeutig die Show stehlen.

Mit "Jumping Jack Flash" startet das Musikhighlight in ein gewaltiges Live-Moment. Anders als bei ihren bisherigen Konzertmitschnitten präsentieren sich Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts nicht in einer großen Arena, sondern geben ein intimes Konzert. Diese Location ist es, die diesen Film vielleicht auch erst möglich gemacht hat.

Dass diese Atmosphäre auch beim Fan am heimischen Bildschirm zu spüren ist, ist nicht nur dem hervorragenden Klang zu verdanken. Die besten Kameraleute Hollywoods waren hier am Werke und machen ihrem Ruf alle Ehre. Dass dieses Werk aber auch für einen alten Stones-Fan, der - selbstverständlich - bis in die 60er Jahre alle seine miterlebten Konzerte rückwärts aufzählen kann, noch interessant ist, ist auch der Auswahl der Songs zu verdanken.

Die Setlist beweist unglaubliches Feingefühl - so wird niemand die großen Hits vermissen und dennoch sind als Leckerbissen viele in den letzten Jahrzehnten selten live zu hören gewesene Songs mit dabei, wie etwa "Some girls" oder "Imagination". Abgestimmt auf das amerikanische Publikum erlebt der europäische Konzertgänger seltene Livemomente.

Selbst "Hot", ein Song von der ersten Solo-LP des Stones-Frontmanns und selten von Fans gelobter Titel, kommt in der intimen Atmosphäre in ungeahnter Stärke auf die Bühne. Konzertgefühl, ungeduldiges Warten auf den monströsen Knall zu Beginn eines jeden Stones-Konzerts vermittelt Regisseur Scorsese mit einem intimen Blick hinter die Kulissen, wo sich auch bei den Rock-Opas ungeduldige Anspannung breit macht.

Gut getroffen die Einspieler aus längst vergangenen Zeiten ("Herr Richards, was denken sie, kurz bevor sie auf die Bühne gehen?" - "Ich wache auf."), die ganz nebenbei die Entwicklung des "Konzern" Rolling Stones versinnbildlichen: aus den einst rebellischen Sexgöttern sind erstklassige Musiker geworden, die nach über 40 Jahren Bühnenpräsenz immer noch mitreißen, begeistern, deren Falten von ihrem bewegten Leben zeugen und die die mittlerweile älter gewordenen Knochen der Fans immer wieder rocken lassen.

Ein Film, der das Warten auf die nächste Stones-Tour ein wenig erträglicher macht. (kb)

Shine a Light - Rolling Stones Music Movies Collection
USA 2007
Musikfilm
Länge ca. 117 min. FSK ohne Altersbeschränkung
Darsteller: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Ron Wood
Regie: Martin Scorsese

www.arthaus.de

Mehr Musik in Köln

callejon140210_hl_7958_145.jpg

Konzerthallen

Die Kölner Konzerthallen in der Übersicht.  mehr

acdc150619_hl-27_145.jpg

Musiknews

Berichte über Bands, Musiker und Konzerte in Köln.  mehr

konzertticket_bonjovi_145.jpg

Tickets

Eintrittskarten und Tickets für Konzerte bestellen.  mehr

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen