• Home
  • Mo, 23. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Musik und Fußball

Rheinkultur mit Max Herre, Madsen und Viertelfinale

Musik von Pop über Punk bis hin zu HipHop und Electro gibt's am Samstag auf der Bonner Rheinkultur. Bei Deutschlands größtem Musikfestival mit freiem Eintritt treten unter anderem Madsen, Max Herre, Juliette Lewis und Alexisonfire auf. Und das Deutschlandspiel wird auch übertragen.

Bei der diesjährigen Rheinkultur, Deutschlands größtem Musikfestival bei freiem Eintritt, kommen in der Bonner Rheinaue auch die Fußballfans nicht zu kurz: Sowohl am Freitag, als auch am Veranstaltungstag Samstag, den 3. Juli, werden die Viertelfinalspiele auf einem 20-Quadratmeter-Bildschirm übertragen. So kann man sich überlegen, ob man sich auf der Blauen Bühne Asaf Avidan & The Mojos anhört, vor der roten Bühne zu The DurangoRiot pogt oder Poldi, Schweini & Co. gegen Argentinien anfeuert.

Musikalisch haben die Rheinkulturmacher einige interessante Künstler verpflichtet: Von bekannten Headlinern Madsen und Juliette Lewis über Rapper Max Herre und dem Posthardcore-Quartett Alexisonfire bis hin zu spannenden Newcomern. So zum Beispiel überzeugen die Schweden TheDurangoRiot mit einer Mischung aus Alternative und Punk. Das belgische Trio Triggerfinger macht in Sachen Schweinerock und scheut auch vor Prog-Einsprenklern nicht und die Lokalmatadore von X-Ray Harpoons schlagen den Garage- und Psychedelicweg ein.

Resultat 0 eröffnen um 12:30 Uhr das musikalische Rennen auf der Blauen Bühne. Auf der Roten Bühne, die einmal mehr den Schwerpunkt auf Alternative und Punk legt, geht es um 12 Uhr mit Angels And Enemies los. HipHop- und Rap-Fans werden ab 12 Uhr auf der Mixery Raw Deluxe Stage bedient, auf der um 23:15 Uhr Azad als Headliner auftritt. Electroklänge und Dancesounds mischen die DJs auf dem Tanzberg; dort geht's ebenfalls um 12 Uhr los.

Das Line-Up der Rheinkultur

Blaue BühneRote Bühne
12:30 Resultat 0
13:20 X-Ray Harpoons
14:10 MiaoMio
15:20 Moke
16:40 Asaf Avidan & The Mojos
18:05 Der Familie Popolski
19:35 Jennifer Rostock
21:05 Max Herre
22:45 Madsen
12:00 Angels And Enemies
13:00 Hello Bomb
14:10 Triggerfinger
15:25 Valient Thorr
16:45 The Durango Riot
18:05 Hammerhead
19:25 Sondaschule
21:05 Alexisonfire
22:45 Juliette Lewis

 

Mixery Raw Deluxe StageTanzberg
12.00 Uhr 1on1 Freestyle Battle
14.30 Uhr Zumento
15.05 Uhr WBN Squad
15.45 Uhr Eskimo the Soulion
16.15 Uhr Nomis & Döll
16.50 Uhr Dickes B!
17.50 Uhr Snaga&Pillath
18.30 Uhr WSIH
19.10 Uhr Die Orsons
19.50 Uhr Marteria
20.30 Uhr Kollegah & Favorite
21.20 Uhr Fard
22.15 Uhr Sean Price
23.15 Uhr Azad
12:00 Pauke & Trompete
13:30 Tom Hoax
14.15 tuettchips
15.00 Phil Fidget
16.30 Daniel Steinberg
18.00 Hemmi
19.30 The Glitz
21.00 Tobox
22.30 Elektrodrei (live)

Alle Infos zur Bonner Rheinkultur unter www.rheinkultur-festival.de

Mehr Musik in Köln

callejon140210_hl_7958_145.jpg

Konzerthallen

Die Kölner Konzerthallen in der Übersicht.  mehr

acdc150619_hl-27_145.jpg

Musiknews

Berichte über Bands, Musiker und Konzerte in Köln.  mehr

konzertticket_bonjovi_145.jpg

Tickets

Eintrittskarten und Tickets für Konzerte bestellen.  mehr

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen