• Home
  • Di, 17. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Vom 19.-23. Juni

Musikfestival c/o pop "erobert" neue Locations

Das Musikfestival c/o pop feiert im Jahre 2013 10-jähriges Jubiläum. Vom 19. bis 23. Juni treten Bands und Musiker wie Sizarr, Apparat, DJ Koze oder Lukas Graham auf. 

Jetzt Tickets für die c/o pop bestellen!

Ein Jubiläum feiert das Musikfestival c/o pop im Jahre 2013: das 10-Jährige. Passend dazu erschlossen die Festivalmacher, die das Publikum vom 19. bis 23. Juni mit Elektro, Pop, Rock, Indie und anderen Genres versorgen, neue Auftrittsorte. Neue Locations im Belgischen Viertel wurden ins Boot geholt, außerdem gehören das Gloria-Theater, der Klaus-von-Bismarck-Saal im WDR Funkhaus und das Millowitsch-Theater zu den Spielorten. 

Zu den bestätigten Künstlern gehören unter anderem die dänische Band Efterklang, die in der Philharmonie auftritt, DJ Koze (im Rahmen von "20 Jahre Kompakt"), der mit einem neuem Album gerade auf Erfolgskurs ist, die Indie-Helden Sizarr, We Were Promised Jetpacks und When Saints Go Machine. Außerdem sind die Elektro-Projekte Apparat und Aufgang sowie der Singer/Songwriter und Hitproduzent Lukas Graham am Start.

Viele der Konzerte finden bei freiem Eintritt statt. Unter anderem sorgen Kooperationen des c/o pop-Festivalnetzwerks "Europareise" mit Taiwan, Österreich, der Schweiz, Luxemburg, Frankreich und Polen dafür, dass sich Newcomer bei Showcases dem c/o-pop-Publikum präsentieren können. Erstmals zu Gast bei c/o pop ist eine Band aus Israel; Künstler aus Mexico, Kolumbien und Argentinien komplettieren das internationale diesjährige Lineup.

Weitere Infos über die c/o pop

Mehr Musik in Köln

callejon140210_hl_7958_145.jpg

Konzerthallen

Die Kölner Konzerthallen in der Übersicht.  mehr

acdc150619_hl-27_145.jpg

Musiknews

Berichte über Bands, Musiker und Konzerte in Köln.  mehr

konzertticket_bonjovi_145.jpg

Tickets

Eintrittskarten und Tickets für Konzerte bestellen.  mehr

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen