• Home
  • Sa, 21. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

koeln.de präsentiert

Intro Intim mit Matthew Herbert und Micachu & The Shapes

Intro Intim ist die Konzertreihe des Musikmagazins Intro mit Bands außerhalb der Charts. Dieses Mal präsentieren koeln.de und das Musikmagazin Intro Künstler des Labels Accidental Records. Im Gebäude 9 stehen am 11. April Matthew Herbert, Micachu & The Shapes sowie The Invisible auf der Bühne. Los geht's um 20 Uhr.

Tickets für Intro Intim mit Matthew Herbert bestellen

Accidental Records ist mehr als ein gewöhnliches Label. Es ist das Label von Sample-Virtuose, Produzent, DJ, Politkünstler und Bigband-Chef Matthew Herbert. Auf dem Intro Intim Accidental Records Special steht Herbert nicht nur für eines seiner DJ-Sets auf der Bühne, er bringt auch zwei seiner neuesten Acts mit.

Zum einen wären das Micachu & The Shapes. Dahinter verbirgt sich die Londonerin Mica Levi. Die Musikerin hat sich für ihr Debütalbum "Jewellery" Bandunterstützung geholt und sich in Richtung Pop entwickelt, ohne dabei ihre Lo-Fi und Punkwurzeln zu leugnen. Ach ja – am Mischpult saß übrigens Matthew Herbert.

Zum anderen sind The Invisible dabei– ein Trio aus London. In ihrer Musik geben sich Stilelemente von Prince, King Sunny Ade, Sonic Youth, Queens Of The Stone Age, Shuggie Otis und Radiohead ein Stelldichein mit Klassik, mittelalterlicher Kirchenmusik und digitalen Dancesounds. Und wie bei Micachu & The Shapes bewegte Herbert die Regler des Mischpultes bei den Aufnahmen ihrer Scheibe.

Die Künstler auf Myspace:

www.myspace.com/matthewherbert

www.myspace.com/micayomusic

www.myspace.com/theinvisiblethree

Mehr Musik in Köln

callejon140210_hl_7958_145.jpg

Konzerthallen

Die Kölner Konzerthallen in der Übersicht.  mehr

acdc150619_hl-27_145.jpg

Musiknews

Berichte über Bands, Musiker und Konzerte in Köln.  mehr

konzertticket_bonjovi_145.jpg

Tickets

Eintrittskarten und Tickets für Konzerte bestellen.  mehr

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen