• Home
  • Di, 24. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Von Bläck Fööss bis ZZ Top

Heißer Sommer am Tanzbrunnen Köln

Am 6. Mai startet der Kölner Tanzbrunnen mit einer Jubiläumsausgabe von Linus Talentprobe in die Open-Air-Saison 2011. Mit rund 60 Veranstaltungen von Rock- und Popkonzerten, über Comedy bis hin zu Festivals wird den Besuchern auch in diesem Jahr wieder einiges geboten. 

Im Kölner Tanzbrunnen glitzert schon wieder das Wasser, und auch erste Narzissen, Veilchen und Tulpen sind gepflanzt – höchste Zeit also, dass Kölns schönstes Open-Air-Gelände seine Tore für eine bunte Sommer-Saison öffnet. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher ein „abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt“, schwärmt Bernhard Conin, Geschäftsführer von KölnKongress. Die rund 60 Veranstaltungen reichen von großen Rock- und Popkonzerten, über Comedy und Festivals, bis hin zu Märkten und Sportevents. 

Los geht der Tanzbrunnen-Sommer am 6. Mai gleich mit einem doppelten Talentproben-Jubiläum. Denn 2011 ist es nicht nur genau 40 Jahre her, dass sich auf der Bühne des Tanzbrunnens erstmals schräge, aber auch begnadete Talente dem Publikum zeigten, gefeiert wird auch das 20. Moderatoren-Jubiläum von Linus. Und ans Aufhören denkt dieser noch lange nicht: „Ein paar Jahre sind sicher noch drin. Auf jeden Fall macht es mir noch Riesenspaß“, sagte der Moderator. Auch das traditionelle Feuerwerk zur Eröffnung wird in diesem Jahr den Jubilaren gewidmet. Begleitet wird das zwölfminütige Spektakel von Songs, die Linus in seiner Show zum Besten gegeben hat. 

Kölner Lichter feiert „kölsches“ Jubiläum 

Wem das Eröffnungsfeuerwerk noch nicht reicht, der kann sich am 9. Juli auf die elfte Ausgabe von Kölner Lichter freuen. Passend zum „kölschen Jubiläum“, wie es Veranstalter Werner Nolden nannte, werde es auch ein „kölsches Programm“ geben – und das bei freiem Eintritt. Da dürfen natürlich auch die Höhner nicht fehlen. Allerdings, so Nolden weiter, „wird es kein karnevalistisches Feuerwerk“. Dafür aber mit über 30 Minuten „das längste Kölner Feuerwerk aller Zeiten“, berichtete der Veranstalter nicht ohne Stolz. 

Außerdem präsentiert KölnKongress mit NightWash, der Kult-Comedy-Show aus dem Waschsalon, eine neue Open-Air-Comedy-Reihe. Zum ersten Mal findet „NightWash – der Sommer Club“ am 19. Mai statt. Dabei stellt Erfinder und Moderator Knacki Deuser mit seiner „Band“ Alex Flucht in jeder der drei Shows eine bunte Mischung aus bekannten Comedians und neuen Talenten vor, die sich im wahrsten Sinne des Wortes „gewaschen“ hat. „Lachen im Biergarten“, beschreibt Deuser die Idee, die dahinter steckt. „Die Leute sollen einfach Spaß haben und trinken“, so der Moderator. 

Kölsche und internationale Töne  

Kölsche „Institutionen“ wie die Bläck Fööss dürfen natürlich auch in der Sommer-Saison 2011 nicht fehlen. Bereits zum 36. Mal spielen sie am Tanzbrunnen. Ebenfalls schon traditionell steht Tommy Engel mit seiner Band im Juli auf der Open-Air-Bühne. Jürgen Becker präsentiert die letzte Vorstellung seines Programms „Ja, was glauben Sie denn?“, und auch Gerd Köster und Frank Hocker geben sich die Ehre. Zum Abschluss der Tanzbrunnen-Saison am 24. September feiert die legendäre Stunksitzungs-Band Köbes Underground ihre Spätsommer-Party mit einem Open-Air-Konzert. 

Roxette, ZZ Top, Amphi-Festival

Besuch aus der ganzen Welt erhält der Tanzbrunnen in diesem Jahr von zahlreichen internationalen Musikgrößen. Mit dabei sind unter anderem das schwedische Pop-Duo Roxette, die Jazzrock-Band Chicago, Joe Cocker, Philipp Poisel und Wir sind Helden, sowie das amerikanische Rock-Trio ZZ Top. Auch das zweitägige Amphi-Festival lockt wieder mit zahlreichen Stars der Gothic- und Electronic-Szene. „Im letzten Jahr war das Amphi-Festival mit rund 17.000 Zuschauern pro Tag restlos ausverkauft. Wir denken, dass das 2011 genauso wird“, freut sich Conin über den Erfolg.

Fischmarkt und „Musik und Klaaf im Tanzbrunnen“ 

Abgerundet wird das Sommer-Programm im Tanzbrunnen durch zahlreiche Märkte und musikalische Veranstaltungen. Von Mai bis Oktober lädt beispielsweise der Fischmarkt wieder zum Schlemmen, Bummeln und Einkaufen ein. Außerdem dürfen sich die Besucher auf den großen Blumen- und Gartenmarkt, sowie auf „Musik und Klaaf im Tanzbrunnen", moderiert von Bruno Eichel, freuen. 

Karten zu allen Veranstaltungen im Tanzbrunnen sind ab sofort in unserem Ticket-Shop erhältlich. Das gesamte Programm finden Sie auch im Internet unter www.koelnkongress.de (cf)

Mehr Musik in Köln

callejon140210_hl_7958_145.jpg

Konzerthallen

Die Kölner Konzerthallen in der Übersicht.  mehr

acdc150619_hl-27_145.jpg

Musiknews

Berichte über Bands, Musiker und Konzerte in Köln.  mehr

konzertticket_bonjovi_145.jpg

Tickets

Eintrittskarten und Tickets für Konzerte bestellen.  mehr

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen