• Home
  • Di, 27. Jun. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Am Donnerstag

KölnTag lockt mit freiem Eintritt und kostenlosen Führungen

Am heutigen KölnTag genießen Kölner wieder freien Eintritt für die ständigen Ausstellungen der Museen. Kostenlose Führungen bieten dieses Mal unter anderen das Kölnische Stadtmuseum und das Römisch Germanische Museum an.

Bis 22 Uhr können sich Bürger mit Hauptwohnsitz in Köln die ständigen Ausstellungen aller acht städtischen Museen ansehen. Gegen Vorlage des Personalausweises können sie beispielsweise im Kölnischen Stadtmuseum der Geschichte Kölns vom Mittelalter bis zur Gegenwart auf den Grund gehen.

Verschiedendste Exponate gewähren hier Einblicke in den Alltag vergangener Zeiten und lüften Geheimnisse um Kölsche Eigenarten und Bräuche. Zum KölnTag im August findet um 18 Uhr eine öffentliche Führung statt und um 19:30 Uhr die Themenführung "Das Ende des Kölner Mittelalters".

Kinderführungen und Livemusik

Passend zum ersten KölnTag in den Sommerferien lädt das Römisch Germanische Museum zu einer Kinderführung ein. Interessierte Pänz ab 8 Jahren können um 16:30 Uhr an "Zerbrechlich und kostbar" teilnehmen. Hier werden die schönsten, archäologischen Glasfunde aus Köln genauer unter die Lupe genommen. 

Das Museum Ludwig setzt im August auf Klangkunst: Die Schlagzeugerin Rie Watanabe und ihre Band bringen Perkussionsklänge auf die Bühne und im Anschluss legt DJ Zipo auf. Bei ihm gibt es eine Mischung aus elektronischer Musik und Geräuschexperimenten. Kölner zahlen im Museum Ludwig am KölnTag ab 17 Uhr übrigens nur den halben Eintrittspreis für Sonderausstellungen, gleiches gilt für Nicht-Kölner zusätzlich für die ständigen Sammlungen.

Das ausführliche Programm des KölnTages finden Sie unter  www.museenkoeln.de

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!