• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mehr Buden

Kölns schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt wird größer

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2012 wird Kölns erster schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt "Christmas Avenue" in diesem Jahr größer.  Wegen des großen Ansturms und der hohen Popularität haben die Veranstalter die Marktfläche erweitert und präsentieren den zahlreichen Besuchern aus aller Welt nun fast doppelt so viele Stände wie zuvor.

Neu sind unter anderem ein Stand für Keramikdesign, ein XXL-Stand mit heißen Christmas-Cocktails und eine eigene Hütte für weihnachtliche Hunde-Accessoires. Anders als im letzten Jahr öffnet die Christmas Avenue nun täglich ab 12 Uhr und kommt so dem Wunsch vieler Besucher nach einer Erweiterung der Öffnungszeiten nach.

Bessere Sicht auf die Bühne

Um den Zuschauern einen besseren Blick auf die Bühne zu gewährleisten, wird diese an das Fußende des  Marktes an der Schaafenstraße verlegt. Hier gibt es auch 2013 ein umfangreiches Programm, präsentiert von dem „Who is Who“ der schwul-lesbischen Künstlerszene.

Video: Pinker Budenzauber auf dem Gay-Weihnachtsmarkt

Nach dem großen medialen Echo und der bundesweiten Aufmerksamkeit im Vorjahr sowie dem überwiegend positiven Feedback der über 120.000 Besucher wird die "Christmas Avenue" nun für weitere fünf Jahre das Portfolio der Weihnachtsmärkte bereichern.

Geöffnet hat die "Christmas Avenue" vom 25. November bis 23. Dezember 2013.

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen