• Home
  • Fr, 15. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

We are Cologne

Die Lieblingsorte der Kölner

Reiseführer über Köln gibt es viele - und trotzdem ist es den Autoren von "We are Cologne" gelungen, das Genre noch einmal neu zu erfinden. Sie sind mit der Kamera durch Köln gezogen und haben Stadtmenschen und ihre Lieblingsorte fotografiert. Auf diese Weise ist es, als ob ein guter Freund dem Leser seine Stadt zeigt.

Serie: We are Cologne auf koeln.de

"We are Cologne" ist vermutlich der erste Cityguide, der den Trend Streetfashion mit einem Reiseführerkonzept verbindet. Die Idee stammt von den beiden Kölner Designern und Fotografen Athenea Diapoulis und Simon Hariman. Sie porträitieren in ihrem Buch Kölner, die ihnen auf der Straße durch ihr Outfit besonders aufgefallen sind und haben sie nach ihren Lieblingsorten gefragt. Wo gehen sie abends aus? Wo kaufen sie am liebsten ein? Wo trifft man sie an einem sonnigen Wochenende?

Die Vielfalt an Tipps ist so groß wie die Vielfalt an Menschen. Und nicht nur für Besucher ist dieser Guide interessant, denn auch Kölner, die ihre Stadt besser kennen lernen möchten, finden hier mit Sicherheit noch den ein oder anderen Insider-Tipp.

Designstudentin Tina empfiehlt beispielsweise das "Café Elefant" weil es klein, abgelegen und gemütlich ist und jeden Tag andere Quiche-Sorten anbietet. DJ und Produzent Vito mag die Rote-Liebe-Partyreihe. Die Party ist eine Underground-Veranstaltung und selbst vielen Kölnern nicht bekannt. Sie findet zum Beispiel in trockengelegten Schwimmbädern oder im Deutzer Jugendpark statt und hat immer exklusive DJs der Elektroszene im Gepäck.

Der Guide ist aufgeteilt in Gastro-, Shopping- und Nightlife-Tipps, sowie Öffentliche Orte und Design und Kunst. Wie in jedem guten Stadtführer findet man aber auch in "We are Cologne" hinten Straßenkarten und Überblick über einzelne Kölner Bezirke. Das Buch basiert übrigens auf einem Internet-Cityguide, den die zwei Autoren inzwischen auch schon auf andere Städte wie Berlin und Hamburg übertragen haben. Köln ist die erste Stadt, die nun als Buch erschienen ist. (mn)

Mehr Infos zum Buch, den Autoren und anderen Städten wie München, Hamburg und Berlin gibt es unter www.wearecity.de.

"We are Cologne" ist erschienen im Emons-Verlag und für 12,90 Euro im Buchhandel erhältlich oder bei Amazon.de online zu bestellen

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen