• Home
  • Mi, 7. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ballett mit einem Schuss Kuba

Ballet Revolución feiert Premiere in der Philharmonie

Weltklassetänzer, die zu aktuellen Hits Elemente aus Ballett, Modern Dance, Latin und HipHop miteinander verschmelzen lassen - das bietet Ballet Revolución. Am 13. Juli feierte die Compagnie aus Kuba Premiere in der Kölner Philharmonie. 

Ballet Revolución kombiniert klassische Arabesquen mit Salsaschritten und lässigen Moves. Das Ergebnis ist mitreißend. Zum 29. Kölner Sommerfestival gibt sich die kubanische Compagnie in der Kölner Philharmonie die Ehre und lässt im Publikum keinen Fuß unbewegt.

Die Premiere der Show am 13. Juli wollten sich auch zahlreiche Prominente wie Henri Maske, Alfred Biolek und Birgit Schrowange nicht entgehen lassen. Auch Oberbürgermeisterin Henriette Reker war dabei, als die 20 Tänzer mit dem gewissen Etwas und knappen Kostümen die Bühne eroberten. Die grandiose Show feierten die Stars und Sternchen mit den Tänzern der Compagnie im Anschluss im Café Ludwig über der Philharmonie.  

Promis vor der Premiere vom Ballet Revolucion

Eine tänzerische Weltreise

Im Ballet Revolución tanzt eine elegante Ballerina neben einem coolen Hopper und die unterschiedlichsten Stile verschmelzen mit bunt ausgewählter Musik zu einem rasanten Gesamtkunstwerk. 25 Choreografien wurden zu 25 aktuellen Hits entwickelt und nehmen die Zuschauer mit in alle tänzerischen Stimmungslagen. So kommt bei lateinamerikanischen Tänzen Fernweh nach Kuba auf und Clubstimmung entsteht kurze Zeit später mit Dancemoves zu Partysongs von David Guetta und Usher. Ausdrucksstarke Bodenfiguren tanzt der Solist zum Song "Purple Rain" von Prince.

Jetzt online Tickets für das Ballet Revolución bestellen

Richtig Stimmung machte auch die Live-Band im Hintergrund. Die Sänger Janine Johnson und Weston Foster coverten die Hits gekonnt und variierten jeden Song. Über  Genregrenzen hinweg bewegt sich die Show und packt so Zuschauer aller Alters- und Geschmacksgruppen. Alte Damen und Herren sitzen genauso begeistert im Publikum wie junge Erwachsene und Kinder, nach jeder Choreografie brandet Applaus auf. Noch bis zum 24. Juli und zwischen dem 2. und 6. August sind die Tänzer vom Ballet Revolución in der Kölner Philharmonie zu Gast. Tickets gibt es ab 46,50 Euro. (Foto: Nilz Böhme) Mehr zu Ballet Revolución          

Jetzt den Trailer zum Ballet Revolución anschauen

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen