• Home
  • Fr, 20. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mehr Platz am 11. Juli 2009

"Kölner Lichter" ziehen zum Tanzbrunnen um

Kölns große Feuerwerksensation Kölner Lichter sucht sich einen neuen Platz: Das abendliche Hauptfeuerwerk, bislang vom Schiff zwischen Deutzer Brücke und Hohenzollenbrücke abgefeuert, wird am 11. Juli 2009 erstmals vor dem Tanzbrunnen gezündet.

Durch den Umzug etwa 500 Meter rheinabwärts geht man der Großbaustelle an der Deutzer Rheinpromenade aus dem Weg. Dort wird zum einen die Hochwasserschutzmauer fertig gestellt, zum anderen in den kommenden Jahren das Deutzer Rheinufer zum Rheinboulevard umgestaltet.

Jetzt Tickets für die Kölner Lichter bestellen

Werner Nolden, Veranstalter der Kölner Lichter, sieht in dem Umzug zusätzlich eine deutliche Verbesserung für die Besucher der Veranstaltung: Im Vergleich zu der Fläche vor der Altstadt biete das Areal am Tanzbrunnen dreimal so vielen Besuchern Platz. Unter anderem werden Sitzplatztribühnen am linksrheinischen Bastei-Ufer auf einer Länge von über hundert Metern aufgebaut.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen