• Home
  • Do, 14. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Zu wenige Fluchtwege

Rheinboulevard bei Kölner Lichtern gesperrt

Die Kölner Lichter 2017 auf dem Rheinboulevard erleben? Aus der Traum. Die Freitreppe wird für die Zuschauer geschlossen. Zu hoch sei das Sicherheitsrisiko, teilte die Stadt mit.

Kölner Lichter 2017: Programm, beste Plätze und Tickets

Schon 2016 wurde der Rheinboulevard für die Kölner-Lichter-Zuschauer abgeriegelt. Damals mit der Begründung, dass wegen der noch laufenden Baumaßnahmen nicht ausreichend Fluchtwege vorhanden seien. Jetzt - ein Jahr - später sind die Bauarbeiten zwar abgeschlossen, dennoch bleibt Kölns beliebte Freitreppe geschlossen.

Erneut sind es Sicherheitsbedenken der Stadt Köln und der Kölner Polizei. Auf Grund der gleichzeitig im gleichzeitig stattfindenden Veranstaltungen - Kölner Lichter auf der Hohenzollernbrücke und Schützenfest auf der Deutzer Werft -  seien auch 2017 die notwendigen Fluchtwege für eine Nutzung der großen Sitztreppe nicht gegeben.

Deshalb werden die Treppenanlage, große Teile des Panoramaweges und der nördlich Teil des Boulevards vor der Außengastronomie des Hyatt-Hotels gesperrt. Der übrige Teil des Boulevards ab Hermann-Pünder-Straße in Richtung Süden, inklusive der beiden Bastionen, bleiben bis zur Höhe Kennedyplatz zugänglich. Ein Durchgang unterhalb der Deutzer- und Hohenzollernbrücke ist nicht möglich.

Kölner Lichter 2018 auf dem Rheinboulevard - ja, nein, vielleicht?

Ob der Rheinboulevard für die Kölner Lichter 2018 freigegeben wird, ist noch unklar. Ein klein wenig Hoffnung für die kommenden Jahre besteht: Am 1. Juni 2017 hat die Stadt Köln den Start einer "sicherheitstechnischen Machbarkeitsuntersuchung" für den Rheinboulevard auf den Weg gebracht. Damit sollen Kenntnisse darüber gewonnen werden, mit welchen verkehrslenkenden und auch mobilen baulichen Maßnahmen eine Freigabe des Rheinboulevards bei Großveranstaltungen wie den Kölenr Lichtern erreicht werden könnte. (Foto: Hardt)

Rheinboulevard: belebt

 

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen