• Home
  • Do, 19. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Amtseinführung im Kölner Dom

Jetzt ist's offiziell: Woelki ist neuer Kardinal

In einer zweistündigen Festmesse im Kölner Dom wurde der neue Erzbischof Rainer Maria Woelki am Samstag in sein Amt eingeführt. Danach bekamen die Kölner vor dem Dom die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit dem neuen Kardinal.

Das Pontifikalamt begann um 10:30 Uhr im Kölner Dom, wo sich hunderte Gläubige einfanden, um bei der Amtseinführung Woelkis dabei zu sein. Nach dem Gottesdienst bekamen alle angereisten Gläubigen die Gelegenheit den neuen Kardinal auf dem Roncalliplatz zu begrüßen.

Von Köln nach Berlin nach Köln - so lautet der Weg von Rainer Maria Woelki. In Köln-Mülheim geboren, 1985 zum Priester geweiht, seit 2011 Erzbischof von Berlin, ist er nun offiziell die Nachfolge des aus dem Amt geschiedenen Joachim Kardinal Meisner angetreten. 

Woelki möchte sich - wie schon Papst Franziskus - für Veränderung in der Kirche einsetzen. So will er im Gegensatz zu seinem als Hardliner bekannten Vorgänger Meisner auch Schwulen und Lesben als Ansprechpartner gegenüberstehen.  Außerdem ist es sein erklärtes Ziel, den Dialog mit der evangelischen Kirche und anderen Religionen stärker voranzutreiben. (dpa, vn, Foto: imago/epd)

Der Kölner Dom von nah und fern:

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen