• Home
  • Mo, 20. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Das Ende einer Ära

Rose Club: Am Wochenende wird zum letzten Mal gefeiert

Nach 30 Jahren schließt ein echtes Kölner Urgestein: der Rose Club macht dicht. Am Wochenende steigen die letzten Parties in dem Club an der "Luxi". 

Ein letztes Mal wird an diesem Wochenende im RoseClub gefeiert, ein letztes Mal zu allerbester Britpop und Indie-Mucke geanzt, ein letztes mal etliche Kölsch an der Theke geleert. Der Rose Club schließt siene Türen. 

Seit 30 Jahren ist der legendäre Rose Club das zweite Wohnzimmer für viele Partygänger. Die letzte "Sonntags-Party" wurde bereits gefeiert, jetzt müssen sich die Partywütigen, auch die älteren Generationen, die vielleicht noch ein letztes Mal die "guten alten Zeiten" erleben möchten, verabschieden. Freitag und Samstag werden nochmal ab 22 Uhr bis in die frühen Morgenstunden die Brit-Pop-Alternativ-Indie-Platten aufgelegt, die letzten Kölschstangen geleert. Dann ist Schluss.

Angedeutet hat sich die Geschäftsaufgabe bereits im Dezember 2014: Meyer-Alici stellt das Lokal seitdem hauptsächlich für Events zur Verfügung und öffnet regulär nur noch am Samstag. "Ich will den Rose Club langsam auslaufen lassen", sagt er. Der 51-Jährige denkt, dass ein Generationswechsel wichtig sei, um frischen Wind in die Kölner Clubszene zu bringen. "Ich hänge am Rose-Club", so Meyer-Alici, "aber ich will langsam zur Ruhe kommen. Es gibt noch andere, wichtigere Dinge im Leben als Gastronomie."

Meyer-Alici verspricht, dass der "Rose Club" mit einem Knall "zu Grabe getragen werde". Na dann... auf zur Party!  (Foto: Bilderbuch Köln / WeWe).

Mehr  Infos auf der Facebook-Seite des Rose Club

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen