• Home
  • Fr, 28. Jul. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Popboot-Party

koeln.de verlost 3x2 Freikarten für "Superconnected"

Für Alternative-Fans ist die "Superconnected" im Rose Club längst eine feste Adresse. Jeden Samstag wird hier das Beste aufgelegt, was der Indiemarkt derzeit zu bieten hat. Ein guter Grund es zum zwölfjährigen Jubiläum auf der MS Rheinperle richtig krachen zu lassen. koeln.de verlost 3x2 Freikarten.

Nach den positiven Reaktionen auf die letzten "Popboot"-Partys, hat sich die sechsköpfige DJ-Crew der "Superconnected" in diesem Jahr wieder dazu entschlossen, anlässlich ihres zwölften Geburtstages am 28. August die MS Rheinperle unsicher zu machen. Dort wird es nicht nur die passenden Klänge aus Brit-Pop, Sixties, Electronics und Indiepop zu hören geben, es laden auch jede Menge Specials zum mitmachen ein.

So wird es wieder das traditionelle "Pop Bingo" sowie einen "Poptanzkurs der besonderen Art" geben. Natürlich darf auch der "Popstop-Tanzwettbewerb" dieses Jahr nicht fehlen, bei dem die Gäste jede Menge Sachpreise absahnen können. Von 18 bis 22 Uhr wird auf dem "Popboot" gefeiert. Danach geht es zum Sektempfang in den Rose Club, wo die sechs DJs mit Hits aus 12 Jahren "Superconnected" aufwarten werden.

Die "Superconnected"-Partys finden jeden Samstag im Rose Club auf der Luxemburger Straße statt. Die nächsten Partys gibt's am 4. September, 11. September, 18. September und 25. September. (rg)

Ort: MS Rheinperle (Anleger 10) / Rose Club
Beginn: 18 Uhr

Onlinespiele

mahjongcgn.jpg
Ohne Flash und auf Tablet oder Smartphone spielbar: Mahjong mit kölschen Symbolen, vielen verschiedenen Leveln sowie Flönz, Liebesschloss und Colonius.  Mahjong mit kölschen Symbolen spielen!
power600x400_badge.jpg
Gleiche Zahlen aufeinander schieben und verdoppeln: zwei Zweien zu einer Vier, zwei Vieren zu einer Acht usw. Wie weit kommen Sie? 128, 256, 512 - oder schaffen Sie es bis 2048?  Jetzt "Power of 2" spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!