• Home
  • Fr, 2. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

"Bunt un Jeck" im MediaPark

Köln bekommt eine neue Karnevalsmesse

Für Kölns neue Karnevalsmesse "Bunt un Jeck" stehen mehr als 30 Aussteller in den Startlöchern, um die Jecken schon im Sommer auf die Session 2013/14 einzustimmen. Im MediaPark erwarten die Kölner jede Menge Kostüme, eine Showbühne und Workshops rund um die fünfte Jahreszeit.

Wer den offiziellen Start der Karnevalssession nicht abwarten kann, der sollte sich am 8. und 9. Juni im Kölner MediaPark einfinden. Hier findet Kölns neueste und einzige Karnevalsmesse "Bunt un Jeck" statt. Nachdem die InterKarneval in der Koelnmesse aus wirtschaftlichen Gründen dicht machte, haben die Jecken nun erstmalig wieder die Gelegenheit, schon in den Sommermonaten Fastelovend-Stimmung zu genießen und sich auf die jecken Tage vorzubereiten.

"Die Vielfalt, die den Kölner Karneval ausmacht, soll sich in der Messe widerspiegeln", so Organisator Hans-Dieter Gärtner von BT Consulting, der bereits 30 Aussteller aus Köln und der Region für seine Veranstaltung verpflichten konnte. Weitere 30 seien noch im Gespräch. Die Kölner sollen sich unter anderem nach Kostümen umsehen, Karnevalsorden bestellen und Kölsch sowie Schnaps für die Karnevalsfete ordern können.

Ramba-Zamba mit Rednern und kölschen Mariechen

Der MediaPark 7 ist die "Ramba-Zamba-Abteilung" der Messe, so Gärtner weiter. Im KOMED-Saal wird an beiden Messetagen eine Showbühne mit Auftritten von Rednern, Musikern und Tanzbegeisterten geben. Mit von der Partie sind "De Ruse", die "Domstadtbande" und bekannte Kindertanzgruppen wie die "Original Hellige Knäächte und Mägde".

Der Sonntag steht unter dem Motto "Nachwuchsförderung" und bietet jungen Künstlern, die es bislang noch nicht auf die großen Bühnen des Kölner Karnevals geschafft haben, die Möglichkeit sich zu präsentieren. Die Besucher dürfen beispielsweise der "Guggenmusik" der Burg-Geischda aus Duisburg lauschen, die mit Blechblasinstrumenten wie Trompete, Tuba und Posaune lautstark Stimmung macht. Außerdem ist 13-jährige Nancy Franck aus Aachen mit von der Partie, die zurzeit mit Mallorca-Star "Almklausi" und dem gemeinsamen Lied "Der Elefantensong" die Festzelte des süddeutschen Raums erobert.

Karnevalsfotos für das eigene Wohnzimmer ersteigern

Im MediaPark 6 gibt es an beiden Messetagen zahlreiche Workshops zu Themen wie Vereins- und Steuerrecht, GEMA, Versicherungen, aber auch spezielle Mitmachangebote für Musiker und Redner. Für einen Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Teilnehmer gibt es aber nicht nur trockene Informationen, sondern auch Getränke zum "Herunterspülen".

Ebenfalls an beiden Messetagen können Bilder der Kölner Fotografin Isabel Großer bewundert werden. Gezeigt werden zwölf großformatige Fotografien aus dem Karneval, die bei einer Versteigerung käuflich erworben werden können. Der Erlös dieser Aktion geht zu Gunsten des Vereins "Himmel un Ääd", der sich um notleidende Kinder in Köln kümmert.

Tickets und Öffnungszeiten

"Bunt un Jeck - die neue Kölner Karnevalsmesse" findet am 8. Juni und 9. Juni 2013 statt. Einlasszeiten sind zwischen 11 und 18 Uhr (Samstag) bzw. 17 Uhr (Sonntag). Tageskarten erhalten Sie zum Preis von 6 Euro für Erwachsene und 4,50 Euro für Kinder bis einschließlich 17 Jahren im Vorverkauf auf http://www.buntunjeck.de. 2-Tages-Tickets sind für 9 bzw. 8 Euro erhältlich.

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen