• Home
  • Sa, 16. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Bester Karnevalshit gesucht

"Loss mer singe" startet in die Session

Seit Mittwoch zieht "Loss mer singe" durch die Kölner Kneipen, um gemeinsam mit den musikalischen Jecken die besten Hits der diesjährigen Session zu küren. Die Tour geht noch bis zum 8. Februar 2013 und führt die Gesangstalente unter anderen zu einem Gastspiel in die Hauptstadt.

Alle "Loss mer singe"-Termine auf einen Blick

Mit 20 nagelneuen, hitverdächtigen Karnevalssongs in der Tasche ist das "Loss mer singe"-Team derzeit unterwegs in der Kölner Kneipenlandschaft.

Den Anfang machte am Mittwochabend das "Lapidarium" am Eigelstein. "Immer noch do" von Kasalla hat hier das Rennen um den besten Karnevalshit der Session 2012/13 gemacht, dicht gefolgt von Cat Ballou mit "Et jitt kei Wood" und den Klüngelköpp und "Wä einmol Kölle sing Heimat nennt". 

Auch ohne Ticket zum Mitsing-Konzert

Ob das Lied der Vorjahressieger am Ende tatsächlich als Endsieger hervorgeht bleibt abzuwarten, zuvor wird es von den Karnevalisten in 29 weiteren Gaststätten, unter anderen in Bergisch Gladbach, Leverkusen und in Berlin, auf seine Partytauglichkeit geprüft. Mit dem Liedzettel in der Hand darf das gesangsfreudige Partyvolk drauflos schmettern und anschließend abstimmen. Bewertet werden Kriterien wie Eingänglichkeit und Kölnbezug.

Der beliebteste Karnevalssong wird schließlich am 8. Februar in der "Alteburg" in der Südstadt bekannt gegeben. Im letzten Jahr haben Kasalla mit ihren Song "Pirate" die ganz Großen des Fastelovends geschlagen.

Ein Besuch der Wunschkneipe lohnt sich auch für jene, die im Voraus keine der zumeist kostenlosen Karten erstehen konnten. Die Tickets werden 30 Minuten vor Beginn wertlos, sodass die übrigen Plätze wieder freigegeben sind.

Hier finden Sie alle "Loss mer singe"-Termine

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen