• Home
  • So, 4. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Dokumentation über den Rhein

Rheingold startet in den Kinos

Der Rhein kommt ins Kino - und das mit prominenter Stimme: Ben Becker macht gemeinsam mit den Zuschauern eine Reise zu geschichtsträchtigen Orten und erzählt die Mythen und Legenden des Rheins aus erster Hand.

Der Rhein teilt unsere Stadt nicht nur in schäl Sick und richtige Seite, er ist auch das Zentrum der europäischen Seele, der größte und bedeutendste Strom des Kontinents. Über Jahrtausende hinweg formte er auf seinem Weg von den Hochalpen zur Nordsee einzigartige Kulturlandschaften, in denen Völker und Natur sich wechselseitig prägten.

Auf seinem Weg vom Gotthardmassiv ans Meer verbindet er sechs Länder miteinander: Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Deutschland, Frankreich, Niederlande. Jahrhundertelang trennte der Rhein die Deutschen von Frankreich, seit fast 70 Jahren verbindet er diese beiden Länder. Aber auch Luxemburg, Belgien und Italien liegen in seinem Einflussbereich.

Fotos und Trailer zum Film

Ausschließlich aus der Vogelperspektive

Grund genug, dem Rhein einen eigenen Film zu widmen. "Rheingold - Gesichter eines Flusses" folgt seinem Lauf ausschließlich aus der Vogelperspektive und präsentiert ein faszinierendes Panorama aus der Mitte Europas, das auf der Kinoleinwand seine volle Kraft entwickelt. Von oben ist unsere Heimat nicht mehr dieselbe: Glitzernde Rheinauen erinnern an die Karibik, die Wiesen in den Schwemmgebieten sehen aus wie die Serengeti. Begleitet von der Stimme des Schauspielers Ben Becker und musikalischen Motiven Richard Wagners eröffnen sich ganz unerwartete Facetten des Rheins. Rheingold startet am 21. August in den deutschen Kinos. (Fotos: Pressefoto)

Trailer Rheingold - Gesichter eines Flusses:

Schon gelesen?

Nächster Artikel: Filmkritik: Feuchtgebiete
Vorheriger Artikel: Karneval! Wir sind positiv bekloppt

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen