• Home
  • Do, 19. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Mit Bollywood-Tanzkurs

Indientage locken ins Rautenstrauch-Joest-Museum

Thementage zu Indien sollen am 19. und 20. Februar zahlreiche Besucher in das neue Rautenstrauch-Joest-Museum locken. Mit Vorträgen, Workshops, Live-Musik, Sonderausstellungen und einem Kinderprogramm wollen die Veranstalter ein Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne schaffen.

Bereits am Samstag, den 19. Februar, bieten ein Yoga-Schnupperkurs, eine Kulturwanderung und ein Bollywood-Tanzkurs eine erste Einstimmung auf die Thementage, bevor dann am Sonntag zwischen 10 und 19 Uhr das große Programm im Rautenstrauch-Joest-Museum beginnt.

Experten und Künstler, Reisende und Emigranten, Inder wie Deutsche finden sich zusammen, um den Interessierten ihre Leidenschaft und ihre Heimat hautnah vorzustellen.

Fotojournalist Olaf Krüger mit Sonderausstellung

Die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm aus Vorträgen, Workshops, Live-Musik, Sonderausstellungen und Kinderaktionen. So zeigt etwa der Fotojournalist Olaf Krüger, der 2010 für seine Verdienste für die Deutsch-Indischen Beziehungen mit dem Gisela-Bonn-Preis ausgezeichnet wurde, mit den beiden Fotoreportagen "Nordindien" und "Südindien" den Subkontinent zwischen Himalaya- Kamm und Cap Komorin.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Lesung der indischen Autorin Geetanjali Shree aus ihrem neuesten Werk "Mai" sowie der Vortrag von Tobias Grote-Beverborg, der seine Zuschauer an der Herstellung von Altären der Göttin Durga teilhaben lässt. Darüber hinaus wird es eine Sari-Modenschau, indische Volksmusik und die Vorführung der alten Kampfkunst Kalari zu sehen geben.

Sari-Wickeln, Hindi-Crashkurs und Rikscha-Kurztour

Für die kleinen Besucher stehen ein Mal- und Siebdruck-Workshop zum Thema "Indische Götter" und ein Auftritt des Magiers Adwaita Nundy auf dem Programm. Bei Workshops für indischen Gesang, einem Yoga-Schnupperkurs, einer Einführung in die Geheimnisse des Sari-Wickeln, einem Hindi-Crashkurs für Urlauber oder einer Rikscha-Kurztour durch das indische Köln, können auch die Erwachsenen aktiv werden.

Der Eintritt für die indischen Thementage beträgt 6 Euro (ermäßigt 4 Euro). Für die Live-Reportagen mit Olaf Krüger wird ein Aufpreis von 15 Euro (ermäßigt 13 Euro) berechnet. Das vollständige Programm gibt es im Internet unter www.museenkoeln.de zu finden. (rg)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen