• Home
  • So, 22. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ice Age-Ausstellung im Odysseum

Durch den Eistunnel geht's zu Scrat in die Eiszeit

Selber aktiv werden, entdecken, die Wissensgier stillen - das ist genau das was Kinder wollen. Und das können sie im Kölner Odysseum tun. Gemeinsam mit den Stars der Ice Age-Filme, Manni, dem Mammut, Sid, dem Faultier, Diego, dem Säbelzahntiger und – natürlich – dem urzeitlichen Eichhörnchen Scrat, gehen sie auf eine spannende Reise durch die Eiszeit.

Tickets bestellen

Entworfen wurde die Ausstellung unter der Leitung des Odysseums - und das merkt man. Hier waren Menschen und erstklassige Wissenschaftler am Werk, die ganz genau wissen, was Kinder möchten. So dürfen die Kinder in der Ausstellung selbst aktiv werden, laufen wie ein Mammut, sich aus einem Teersumpf befreien, auch mal durch Tunnel kriechen und an Bildschirmen spielend Wissenschaft erfahren. Außerdem echte Mammutzähne bestaunen und sich über so manchen Einspieler von Scrat dem Eichhörnchen freuen.

Alles zur Ice Age-Ausstellung

Über 24 Millionen Haare fürs Mammut

Die Besucher bestaunen die drei Hauptdarsteller des Films - Manni, Sid und Diego - in Originalgröße, erfahren, dass Faultiere zur Eiszeit doch um einiges größer waren als heute. Für den Nachbau des Mammuts wurden beispielsweise über 24 Millionen Haare verarbeitet - sie allein wiegen schon 80 Kilogramm. Schwer geschleppt werden musste auch bei der Aufstellung des echten Mammutstoßzahns - vier Arbeiter waren nötig, um das 100 Kilogramm schwere Stück an seinem Ausstellungsort zu platzieren.

Das ist die Ausstellung im Odysseum

Als Besucher wird man in der Ausstellung selber zum Wissenschaftler: Eisbohrkerne werden untersucht, am Bildschirm wird informativ und leicht verständlich per Schieber die unterschiedliche Ausdehnung der Eisschicht auf der Erde gezeigt. Unter dem Mikroskop beobachtet man zigtausend Jahre alte Pollen. Wer sich als Künstler fühlt, kann prähistorische Wandmalereien entwerfen, puzzlen ist auch drin. Im Eistheater erlebt man den Abbruch eines riesigen Gletschers mit mehreren Sinnen: es dampft, tost und der Boden bebt. Amüsant ist die kleine "Toilettenanlage" - mithilfe von lustigen WC-Deckeln erfahren die "Forscher" einiges über die Exkremente der Eiszeittiere.

Klimaschutz begreifen

Die Schau beginnt mit dem Gang durch einen Eistunnel mit echtem Eis - minus 15 Grad kalt. Zum Glück nur direkt an der Eisoberfläche, eine dicke Jacke ist nicht nötig. Wer allerdings glaubt, zur Eisherstellung wird viel Energie verschwendet, der irrt. Denn die Macher der Ausstellung haben besonderen Wert auf Energieeinsparung gelegt - schließlich will die Ausstellung mithilfe der Fimstars auf die Gefahren des Klimawandels aufmerksam machen und aktiv zum Klimaschutz anregen. So sind am Ende der Ausstellung die Besucher selbst gefragt: Was können Sie aktiv für die Umwelt und für den Klimaschutz tun?

Tickets bestellen

Die Ausstellung feiert in Köln Weltpremiere. Nach ihrem Ende in der Domstadt am 5. November geht sie fünf Jahre lang auf Weltreise. Sogar in China macht "Ice Age - dem Mammut auf der Spur" Halt. Besonders geeignet ist die Ausstellung für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Allerdings können selbst jüngere Besucher jede Menge entdecken und aktiv werden. Auch Erwachsene erfahren noch so manches Neues und Wissenswertes über den Klimaschutz. Und die Mitmachstationen machen sowieso Spaß - egal in welchem Alter.

Tickets für Kinder kosten 14,60 Euro, für Erwachsene 22,60 Euro, eine Familienkarte ist für 69,60 Euro erhältlich. Die Tickets berechtigen nicht nur zum Eintritt in die Sonderausstellung "Ice Age - dem Mammut auf der Spur", auch die Dauerausstellung des Odysseums inklusive Museum mit der Maus mit Kletterpark und  großem Außenspielplatz mit Wasserspielanlage. (kb, Fotos: Helmut Löwe)

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen