• Home
  • Fr, 24. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Zombie Make up leicht gemacht

Schmink-Tipps für die Halloween-Nacht

Ein Halloween-Kostüm wirkt erst so richtig schaurig, wenn das Make up perfekt ist. Auf Youtube gibt es jede Menge Videos, die zeigen, wie man ohne großen Aufwand zum blutrünstigen Zombie, zur düsteren Gothicpuppe und blutigen Barbie wird. Wir haben die besten herausgesucht. (Teaserfoto: imago/Fotoarena)

Halloween 2017: Horrorkostüme, Grusel-Partys und schaurige Ausflüge

1. Zombie



Du benötigst:
Lidschatten (schwarz), Lippenstift (rot), Puder (weiß), optional: Kontaktlinsen

 

2. Vampir



Du benötigst: Lidschatten (schwarz, grau und weiß), Kajal (schwarz), Eyeliner (schwarz), Mascara (schwarz), Lipliner, Lippenstift (rot), Concealer, Puder (weiß), Augenbrauenstift (dunkelbraun), optional: Künstliche Wimpern, Kontaktlinsen, Vampirgebiss

 

3. Blutige Barbie



Du benötigst: Make up (hell), Rouge (rosa), Concealer, Lidschatten (lila), Kajal (weiß), Eyeliner (schwarz), Mascara (schwarz), Augenbrauenstift (dunkelbraun), Lipliner (pink), Lippenstift (rosa), Puder, Wachs, Feuchtigkeitscreme, Nagelschere (ohne Schneiden), Kunstblut, optional: Künstliche Wimpern, Kontaktlinsen

 

4. Gothicpuppe



Du benötigst: Hautkleber, Lidschatten (schwarz), Eyeliner (schwarz), Lippenstift (rot), Make up (weiß), Puder (weiß), Concealer, optional: Kontaktlinsen, Perücke

 

5. Mutant



Du benötigst: Hautkleber, Taschentücher, Lidschatten (braun, schwarz), Rouge (rot), Kajal (weiß, schwarz), Lipgloss (rot, durchsichtig)

 

 

Schon gelesen?