• Home
  • Di, 6. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Kölner Zoo, Burg Satzvey und Fackeltour

Halloween-Specials 2016 in Köln und Umgebung

Ob schaurig schöne Entdeckungsreise im Kölner Zoo, Geisternacht auf Burg Satzvey oder unheimliche Fackeltour: unsere Ausflugstipps für alle, die sich an Halloween richtig gruseln möchten.


 

Halloween-Run

Der Kölner Lauf-Kalender 2016 ist um ein neues Highlight reicher! An Halloween steigt die Premiere des Halloween-Runs. Hierbei treffen sich sportbegeisterte Geister und Spukgespenster, um sich mit Gleichgesinnten auf einer abgesperrten 5-Kilometer-Strecke am MediaPark laufend zu Gruseln. Aber Achtung! Der Halloween-Run Köln ist kein Hindernislauf und es gibt keine Zombies, die die Teilnehmer jagen. Das Event ist gedacht für alle, die gerne laufen und Spaß am Verkleiden haben.

Ort: Mediapark
Uhrzeit: ab 18:30 Uhr (Kinder-Lauf), ab 19:30 Uhr (Erwachsenen-Lauf)
Preis: Erwachsene 22 Euro, Kinder 6 Euro

 

Halloween im Kölner Zoo

Wer immer schon mal wissen wollte, was die Tiere des Kölner Zoos im Dunkeln so treiben, der ist an Halloween im Kölner Zoo genau richtig. Am 29. Oktober 2016 veranstaltet der Kölner Zoo ein spätabendliches Programm mit Feuerspucker, Hexen und anderen Fabelwesen, die an Halloween im Zoo ihr Unwesen treiben. Die Besucher erwarten unter anderem Geschichten rund um tierische Jäger der Nacht. (Foto: imago/China Foto Press)

Ort: Kölner Zoo
Uhrzeit: 18 bis 22 Uhr
Eintritt: Kinder (4-12 Jahre) 13,50 Euro, Erwachsene 21 Euro

Jetzt Tickets für Halloween im Zoo sichern!

 

Halloween im Agrippabad

Gänsehaut-Garantie liefert die Halloween-Saunanacht im Agrippabad. Unter dem Motto: „Dunkles Mittelalter" werden die Aufgüsse durch kostümierte Mitarbeiter/innen szenisch zelebriert sowie mit thematisch abgestimmten Musik- und Lichteffekten unterlegt. Auch das gastronomische Angebot wird thematisch abgestimmt sein.

Ort: Agrippabad
Uhrzeit: 18 bis 01 Uhr
Eintritt: 8 Euro im VVK oder 12 Euro an der AK

 

Geisternacht auf Burg Satzvey

Die Halloween-Nächte am 29. und 31. Oktober 2016 auf Burg Satzvey sind nichts für schwache Nerven: Unmengen an Gruseleffekten im Schreckensparcour bereiten den Zuschauern ein atemberaubendes Erlebnis, ebenso wie die Magier und Feuer-Artisten, die durch die Höfe der Burg streifen. Ab 18 Uhr werden die Burgtore geöffnet. Begrüßt wird man vom Fährmann und bekommt direkt einen Begrüßungsspuk vom Brunnengeist.

Ab 22 Uhr kann man im Geistersaal richtig abfeiern - nur müssen Sie aufpassen nicht zu Tode erschreckt zu werden. (Foto: imago/imagebroker)

Ort: Burg Satzvey
Uhrzeit: 18 bis 22 Uhr, anschließend Party
Eintritt: ab 16,50 Euro Erwachsene, ab 11 Euro Kinder (4 - 12 Jahre), Kinder unter 4 Jahren frei

 

Nachtwächter-Fackeltour

Bei der Halloween-Ausgabe der Nachtwächter-Tour tauchen die Teilnehmer ein in die dunkle Vergangenheit der Domstadt. Mit (alkoholischen) Hexenblut ausgestattet werden sie vom Nachtwächter mit der Fackel und Kostüm durch die dunkeln Seiten Kölns geführt. Gelauschen wird unheimlichen Sagen, in denen Geister Schrecken verbreiten, Werwölfe ihr Unwesen treiben oder der Teufel den Sterblichen nach der Seele trachten. Viele Kölner Sagen entstanden aus der Zeit des späten Hochmittelalters und der frühen Neuzeit. Bei dieser Tour leben all diese vergessenen Geschichten wieder auf. (Foto: imago/imagebroker)

Ort: Heinzelmännchenbrunnen
Uhrzeit: 20 oder 22:30 Uhr
Preis: 18 Euro inkl. Fläschchen alkoholisches Hexenblut

Jetzt Tickets für die Nachtwächter-Fackeltour sichern!

 

Geisternacht im Labyrinth

Am 22., 29. und 31. Oktober 2016 können Kinder im Krewelshof zwischen Rösrath und Lohmar in einem Labyrinth auf Geistersuche gehen. Mit Taschenlampen und Laternen gerüstet, geht es in das Mais-Labyrinth um dem gespenstischen Spuk ein Ende zu bereiten.

Ort: Krewelshof
Uhrzeit:
ab 17 Uhr/Start bei Dämmerung
Eintritt: k.A. (Tickets in der Spielscheune oder unter kids@krewelshof.de)

 

Linus Talentprobe Halloween-Special

Beliebt, bewährt und immer wieder gern besucht ist die Linus' Talentprobe. Schaurig wird es auch hier, aber nicht zwangsläufig weil die Teilnehmer so schief singen, sondern weil am 31. Oktober im Tanzbrunnen das Linus' Halloween Special stattfindet. Nach der Talentprobe gibt es im Tanzbrunnen eine große Halloween Aftershow-Party.

Ort: Theater am Tanzbrunnen
Uhrzeit:
20 Uhr
Eintritt:
20 Euro

 

Springmaus "BÄÄM!" Das Halloween Special

Dreh Dich nicht um - die Springmaus geht rum. Die deutschlandweit bekannteste Improvisationstheatergruppe lehrt am 31. Oktober das Gruseln. Im Gloria Theater bringt die Springmaus eine Art Geisterbahnfahrt aus den besten und schaurigsten Improvisationsspielen auf die Bühne.

Ort: Gloria Theater
Uhrzeit: 19 Uhr
Eintritt: 20 Euro zzgl. Gebühren

Jetzt Tickets für das Springmaus Halloween-Special sichern!  

 

 

Schon gelesen?