• Home
  • Do, 21. Sep. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Städteranking

Köln besonders wirtschaftsstark dank "Gay-Index"

Dritter Platz für die Domstadt: In einem neuen Städteranking zur Wettbewerbsfähigkeit liegt Köln hinter München und Berlin. Bewertet wurden die Kategorien Technologie, Talente und Toleranz. Weil in Köln besonders viele Schwule leben, gab es Extra-Punkte.

Der Gedanke mutet etwas kurios an: Was hat die sexuelle Orientierung seiner Bewohner mit der Wirtschaftsleistung einer Stadt zu tun? Eine Menge, findet die Mülheimer Beratungs- und Planungsfirma Agiplan. Für ein Städteranking hat sie einen Index errechnet, der sich an den Themenfeldern Technologie, Talente und Toleranz orientiert.

"Der amerikanische Wirtschaftswissenschaftler Richard Florida zeigte in seinen Arbeiten, dass ein Klima gesellschaftlicher Offenheit ein zentraler Wettbewerbsvorteil von Städten sein kann", stellt das Unternehmen einen Zusammenhang her. Denn Kreative schätzten ein tolerantes Milieu, in dem sich Individualität auch außerhalb des Mainstreams entfalten kann.

Daten vom "schwulen Einwohnermeldeamt"

Um dies bewerten zu können, wurden unter anderem 280.000 User-Daten des laut Agiplan als "schwules Einwohnermeldeamt" bekannten internationalen Datingportals "gayromeo" ausgewertet. Die Theorie: Wo die Toleranz groß ist, zieht es auch viele Homosexuelle hin. "Der so komplettierte TTT-Index liefert nun noch aussagekräftigere Werte in Bezug auf Wirtschaftskraft, Erwerbslosigkeit und Bevölkerungsentwicklung", findet das Unternehmen. 

Man stelle damit einen Benchmark zur Verfügung der es den Städten und Landkreisen ermögliche, ihre Wettbewerbsfähigkeit einzuschätzen. Zudem zeige die detaillierte Zusammensetzung der Indizes, in welchen Bereichen die jeweiligen Standorte gut aufgestellt sind, wo Potenzial besteht und wie die Wettbewerbssituation verbessert werden könne.

Hier gibt es die komplette Studie als Download.

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!