• Home
  • Di, 12. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Sport-Spektakel

Gay Games starten mit Feuerwellen und Weltinszenierung

Mit Feuerspucker, Feuerwellen und Flammenwerfern geht es bei der Eröffnungsfeier der Kölner Gay Games am 31. Juli heiß her. Mit einer zweieinhalbstündigen Zeremonie werden die Spiele im Rheinenergiestadion eingeläutet.

Feuer spielt bei der Eröffnung der Kölner Gay Games am 31. Juli im Rheinenergie-Stadion eine bedeutende Rolle: Ein Feuerspucker setzt die Flamme der Gay Games in Brand und Feuerkünstler symbolisieren den Kontinent Australien. Auch der Auftritt von Taylor Dayne, die die Gay-Games-Hymne "Facing A Miracle" singt, wird von Feuerwellen und Flammenwerfern begleitet. Da hat sich Maria Derfuß, künstlerische Leiterin der Eröffnungszeremonie, einiges Spektakuläres ausgedacht.

Darfuß ist dafür verantwortlich, dass die Showeinlagen, der Einmarsch der etwa 10.000 Athleten oder die Auftritte von Taylor Dayne und der schwedischen Sängerin Agnes einwandfrei ablaufen. Und dabei hat sie mit der ganzen Welt zu tun - sowohl im eigentlichen, als auch im übertragenden Sinne: Zum einen kommen die Athleten aus über 70 Nationen von allen fünf Kontinenten. Zum anderen wird der Globus bildlich auf den Stadionuntergrund gebracht und Musiker, Tänzer und Feuerkünstler bevölkern die Kontinente. Mit Außenminister Guido Westerwelle hält ein weltbekannter Politiker die Eröffnungsrede. Die Feier beginnt um 19:30 Uhr.

Erfolgreiche Eröffnungsveranstaltung verspricht schöne Spiele

Das Eröffnungsspektakel, das etwas zweieinhalb Stunden dauern wird, soll mitreißend werden und die Zuschauer wie Teilnehmer gleichermaßen fesseln. Nur so werde ein stimmungsvoller Grundstock für die folgenden sieben Tage mit den Sportwettbewerben gelegt, sagte Michael Lohaus, Geschäftsführer der Games Cologne auf einer Pressekonferenz am Freitag: "Je erfolgreicher die Eröffnungsveranstaltung, desto schöner die Spiele." Geplant war darüber hinaus ein pyrotechnischer Abschluss der Eröffnungsfeier, der aber ausbleiben wird: Ein großes Feuerwerk wurde aus Kostengründen gestrichen.

Der Kostendruck, der auf den Veranstaltern lastet, ist enorm: Lediglich vier Millionen Euro stehen als Budget der Gay Games zur Verfügung. Ohne ehrenamtliche Helfer ist da nichts zu machen, ob in der Geschäftsstelle bei der Vorbereitung oder während der Spiele selbst. Deswegen sind die Macher der Spiele auch noch immer auf der Suche nach Freiwilligen. Erst 1.300 haben sich gemeldet, 3.000 werden für den reibungslosen Ablauf der Spiele benötigt. Auf der Gay-Games-Website kann man sich als freiwilliger Helfer registrieren.

Stadionrasen macht den Gay Games Platz

Zur Eröffnungsfeier, während der abertausende Beine übers Spielfeld des Rheinenergie-Stadions laufen, macht der "heilige Rasen" den Teilnehmern der Gay Games Platz: Das Grün wird aus dem Stadion entfernt und erst nach der Zeremonie durch einen anderen Rasen ersetzt. Am 2. August sollen 8.150 Quadratmeter neuer Untergrund für die packenden Zweikämpfe des 1. FC Köln gegen seine Gegner verlegt werden, so Hans Rütten, Chef der Kölner Sportstätten.

Momentan sieht es ungewohnt aus im Stadion: Bagger und Raupen stehen auf der Spielfläche, Erdhügel türmen sich mannshoch auf, Braun statt Grün ist die alles dominierende Farbe. Denn nicht allein der Rasen wird ausgewechselt, auch die darunter liegende Tragschicht wird erneuert. Dies geschehe alle fünf bis sechs Jahre, man habe nun die Gelegenheit genutzt, um die Arbeiten zum jetzigen Zeitpunkt durchzuführen, so Rütten. Nach dem Einbringen der neuen Tragschicht wird diese extra für die Eröffnungsfeier der Gay Games mit einer Abdeckung versehen.

Mehr zu den Gay Games

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen