• Home
  • Sa, 16. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Weltspiele der Schwulen und Lesben

Gay Games mit farbenprächtiger Feier eröffnet

Mit einer farbenprächtigen Feier sind am Samstagabend die Gay Games, die Weltspiele der Schwulen und Lesben, im Kölner RheinEnergie-Stadion eröffnet worden. Rund 10.000 Sportler aus aller Welt nehmen an den Gay Games teil.

Bildergalerie: Eröffnung der Gay Games

Ganz wie bei Olympia wurde die Eröffnungsfeier im RheinEnergie-Stadion zelebriert: Nach dem Einzug der Teilnehmer, deren zum Teil bunten und schrillen Kostüme sich auch beim Christopher-Street-Day hätten sehen lassen können, wurde die Flamme der Gay Games entzündet, 1500 Statisten zeigten ein begeisternde Choreographie. Der Schirmherr der Gay Games, Bundesaußenminister Guido Westerwelle hielt die Eröffnungsrede.

Noch bis 7. August treten die rund 10.000 Sportler in 35 Disziplinen an - darunter so unterschiedliche wie Schach, Bodybuilding, Synchronschwimmen, Segeln oder Eishockey.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen