• Home
  • So, 20. Aug. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

50 Teams und Promi-Kick

122 Fußballspiele beim Come-Together-Cup

800 Hobbyfußballer treten auf zehn Spielfeldern, in 50 Teams und in 122 Spielen beim Come-Together-Cup an Christi Himmelfahrt auf den Jahnwiesen gegeneinander an. Außer Sport gibt es einen Biergarten, Showprogramm und die abschließende "Sunset-Party".

Beim "Come-Together-Cup" (CTC) auf den Jahnwiesen am Rheinenergie-Stadion kicken an Christi Himmelfahrt etwa 800 Hobbyfußballer "us Spass an d'r Freud" in 50 Teams gegeneinander. "Gemeinsamer geht's nicht" heißt das Motto, unter dem das Fußballfest zur Integration aller Minderheiten stattfindet - gegeneinander Fußball spielen, miteinander reden und zusammen feiern. Die Begegnungen, ausgetragen auf zehn Spielfeldern, beginnen um 8:30 Uhr. In einer Promipartie spielen ab 16 Uhr lokale VIPs wie Elfi Scho-Antwerpes oder Shary Reeves gegeneinander. 

Die Besucher, von denen die Veranstalter etwa 20.000 erwarten, können nicht nur 122 Fußballspiele verfolgen: Human-Kicker, Hüpfburg, Fußball-Parcours laden ein, selbst aktiv zu werden, Biergarten und Café sind bis 22 Uhr geöffnet und Unterhaltung gibt es beim Showprogramm ab 19:30 Uhr unter anderem mit den Klüngelköpp. Ab 22 Uhr steigt in der Playa in Cologne in unmittelbarer Nachbarschaft die "Come-Together Sunset-Party". Für Besucher ist der Eintritt frei.

Über 100.000 Euro "erspielt"

Gestartet 1995 mit zehn Männer-Mannschaften und gut 1.000 Besuchern nehmen jetzt 20 Frauen- und 30 Männerteams teil. Der Erlös der Benefizveranstaltung kommt dem Sozialwerk für Lesben und Schwule e.V. als Trägerverein des Beratungszentrums Rubicon und des Jugendzentrums anyway für deren vielfältige, soziale Arbeit zugute.

Seit Beginn des CTC 1995 wurden über 100.000 Euro an die gemeinnützigen Organisationen Schwips e.V., Checkpoint Köln, das Beratungszentrum Rubicon und das Jugendzentrum anyway weitergegeben. Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters ist Schirmherr des CTC 2011.

Mehr unter www.come-together-cup.de.

Onlinespiele

classic-mahjong-225.jpg
Mahjong - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen
exchange600x400_badge.jpg
Verschieben Sie Steine, um Reihen aus mindestens drei Steinen zu erstellen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie kraftvolle Bonussteine!  Jetzt Exchange Challenge spielen
teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!