• Home
  • So, 17. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Massenandrang

Gamescom wegen Überfüllung zeitweise geschlossen

Köln (dpa/lnw) - Wegen Überfüllung hat die Computerspiele-Messe Gamescom am Samstag zeitweise keinen neuen Besucher mehr auf das Gelände gelassen. Hunderte  Spielefans warteten in den Mittagsstunden vor den Türen der Messehallen in Köln. 

«Mit einem solchen Besucheransturm haben wir nicht gerechnet», sagte eine Gamescom-Sprecherin. Aus Sicherheitsgründen habe sich die Leitung entschieden, den Einlass zeitweise zu sperren. Die Tageskassen sollten den ganzen Tag lang geschlossen bleiben. Nur Besucher mit Vorverkaufskarten wurden nach und nach in die Hallen gelassen.Am Nachmittag meldeten die Veranstalter dann, dass sich die Lage wieder normalisiert habe.

Per Lautsprecher wurden die Wartenden aufgefordert, ihren Besuch auf Sonntag zu verschieben. Wie viele Menschen sich auf dem Gamescom-Gelände bewegten, war zunächst unklar.

Mehr zur Gamescom in unserem Gamescom-Special

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen