• Home
  • Di, 17. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Zusätzliche Halle

Gamescom wird noch größer

Nachdem die Gamescom im vergangenen August wegen des großen Besucheransturm zeitweise geschlossen werden musste, wird die Computerspielemesse im nächsten Jahr um eine zusätzliche Halle erweitert. Die Ausstellungsfläche werde um 16 Prozent auf 140 000 Quadratmeter vergrößert, teilte die Kölner Messegesellschaft am Montag mit.

Vor allem das "Spielfeld" solle vergrößert werden, um mehr Platz für die Besucher zu schaffen. Damit reagieren die Veranstalter auf den Einlassstopp, den sie aus Sicherheitsgründen am Samstag der vergangenen Gamescom verrichten mussten. Hunderte Spielefans mussten in den Mittagsstunden vor den Türen der Messehallen in Köln warten und ohne Einlass wieder abreisen.

Nach Angaben der Veranstalter kamen im August 2011 mehr als 276.000 Gäste zu der fünftägigen Veranstaltung. Das sei ein Anstieg um acht Prozent.  557 Aussteller (2010: 505) aus knapp 40 Ländern (2010: 33) der internationalen Gamescommunity hatten in Köln weit mehr als 300 Spiele präsentiert.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen