• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Am Sonntag

Yummy! Frühstücksmarkt lockt in den Club Bahnhof Ehrenfeld

Der „Kölner Frühstücksmarkt“ zelebriert die wichtigste Mahlzeit des Tages: das Frühstück. Im Club Bahnhof Ehrenfeld werden am Muttertag Köstlichkeiten aus aller Welt wie Cronuts, selbstgemachter Bacon und frische Smoothies serviert.  

Food "to go" begeistert spätestens seit dem "Street Food Festival" in den Jack in the Box-Hallen die Kölner Kulinariker. Der "Kölner Frühstücksmarkt" vereint diese neue Essensbewegung mit einem gemütlichen Sonntags-Ambiente und konzentriert sich dabei auf's Frühstück. Lokale Anbieter, wie zum Beispiel unabhängige Kaffeeröster, Bäcker, Safthersteller, Metzgereien, Konditoren und Gastronomen zaubern dem Gast ein ordentliches Frühstück auf den Teller.

Frei nach dem Motto "Zeit nehmen und den Sonntag genießen" können die Besucher über den Markt schlendern und sich ihr individuelles Frühstück aus Produkten wie frisch gebackenem Brot, Müsli, handgemachten Marmeladen und Honig zusammenstellen, erläutern die Veranstalter - die Macher von We are Cologne - auf ihrer Website. Darüber hinaus locken Stände mit Frühstücksaccessoires und Blumenarrangements von Floristen. Der Eintritt kostet 3 Euro. Los geht's Sonntag, um 9 Uhr (Ende 16 Uhr) im Biergarten des Club Bahnhof Ehrenfeld. (Fotos: Nathan Ishar)

Impressionen vom Frühstücksmarkt 

 

Kölns Wochenmärkte im Überblick

Die beliebtesten Kölner Flohmärkte im Überblick

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen