• Home
  • Mo, 20. Nov. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

18. und 19. Juli im Tanzbrunnen

Front 242, Unheilig und Laibach beim Amphi Festival 2009

Von Helmut Löwe

Mitten im Sommer, wenn Mädels im bunten Bikini rumlaufen und Flipflops das Straßenbild beherrschen, trifft sich im Kölner Tanzbrunnen die Schwarze Szene: Auf dem Amphi Festival 2009 gibt's am 18. und 19. Juli zwei Tage lang Elektrorock, Dancefloorsounds und Industrialklänge.

Zu Karneval sind die Jecken in bunten Kostümen in Köln los, während der Christopher Street Parade durch die City haben grell gekleidete Schwule und Lesben das Sagen - doch am 18. und 19. Juli wird's schwarz in der Rheinmetropole. Mitten im Hochsommer treffen sich die Anhänger der Gothic-, EBM- und Elektrorockszene aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland beim Amphi Festival im rechtsrheinischen Tanzbrunnen. Und da ist schwarze Kleidung angesagt.

Tickets für das Amphi Festival bestellen

Bereits Monate bevor das dunkle Treiben zu Füßen des Messeturmes beginnt, haben sich schon einige der angesagtesten Szenebands angekündigt: "Front 242" ein Urgestein der Elektroszene, das mit seinem Erstling "Body to Body" Anfang der 80er Jahre den Weg für die Electronic Body Music (EBM) ebnete, sind ebenso dabei wie "Laibach" aus Slowenien. Die Musiker gehören zum Künstlerkollektiv "Neue Slowenische Kunst" (NSK). Ihr Spiel mit der Ideologie und dem Totalitarismus eckt oft an - ihnen wird immer wieder der Hang zu rechtem Gedankengut vorgeworfen. Genau so, wie ihr Auftreten polarisiert, so lieben oder hassen die Musikhörer ihre dem Industrial zuzurechnende Musik, die von Popelementen durchzogen ist.

Bildergalerie: Die Bands des Amphi Festivals 2008

Tanzbarer Elektropop und brachialer Industrial

"Unheilig" legen die Spannbreite der Musik von Electro Pop über Neue Deutsche Härte bis hin zu ruhigen Balladen. Die Wurzeln des Synth-Rocks sind jedoch unverkennbar. Härter und brachialer zur Sache geht es bei "KMFDM", deren Industrialsound mit Danceflooranklängen auch bei Metallern hoch im Kurs steht. Das jüngste Album "Tohuvabohu" glänzt mit einer Coverversion des Electroklassikers "Los niños del parque" von Liaisons Dangereuses aus dem Jahre 1982.

Bildergalerie: Die Besucher des Amphi Festivals 2008

Doch nicht nur soundmäßig wird die Schwarze Szene gut bedacht. Auch abseits der Bühnen erwartet die Festivalbesucher reichlich Abwechslung mit Kinovorführungen, Autogrammstunden, Aftershowparties. Ein spezielles Programm für Kinder und Familien trägt zur Entspannung bei, und an gut sortierten Verkaufsständen gibt es alles, was das Gothic-Herz begehrt.

Mehr Informationen unter www.amphi-festival.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen