• Home
  • Mo, 18. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

KölnTag am 3. Mai

Freier Museumseintritt und kostenlose Führungen für Kölner

Wie an jedem ersten Donnerstag im Monat findet am 3. Mai wieder der KölnTag statt. Dann zahlen Kölner mit festem Wohnsitz in der Domstadt keinen Eintritt beim Besuch der ständigen Ausstellungen der städtischen Museen. Natürlich gibt es wieder kostenlose Führungen und verlängerte Öffnungszeiten.

An diesem Donnerstag reicht es schon, Kölner zu sein, um kostenlos an Führungen und Veranstaltungen rund um die ständigen Ausstellungen der Stadt teilzunehmen. Am Eingang wird der Personalausweis gezückt und schon werden Bürger der Stadt an den Museumskassen vorbeigelotst, ohne zu zahlen.

Wer nicht gern allein im Museum unterwegs ist, hat die Gelegenheit, an zahlreichen kostenlosen Führungen teilzunehmen. Das EL-DE-Haus bietet beispielsweise um 15:30 Uhr die Familienführung "Was geschah im EL-DE-Haus" an. Wer es lieber ein bisschen weniger historisch mag, für den gibt es im Museum für Angewandte Kunst ab 19 Uhr die Premiere von "Schätze der Grafiksammlung". Das Wallraf-Richartz-Museum zeigt seinen Besuchern um 19 Uhr "Artisten der Linie". Die Auststellung umfasst rund 200 Werke namhafter niederländischer Künstler des 16. und 17. Jahrhunderts.

Ein besonderes Angebot macht das Museum Ludwig auch im Mai wieder allen Kunstliebhabern, die nicht in Köln wohnen: Sie zahlen zwischen 17 und 22 Uhr nur die Hälfte des Eintrittspreises. Das Museum für Ostasiatische Kunst nimmt vorerst nicht mehr am KölnTag teil, da es wegen Umbauarbeiten bis Mitte Oktober geschlossen ist. Die städtischen Museen haben am 3. Mai bis 22 Uhr geöffnet.

 

Das KölnTag-Programm am 5. Mai im Überblick:

Museum Ludwig
19.00 Uhr
- Themenabend Max Ernst: Schlüsselwerke von Max Ernst
20.00 Uhr - Filmprogramm "Max Ernst - Mein Vagabundieren - Meine Unruhe" (Peter Schamoni, 1991)

Kölnisches Stadtmuseum
17.00 Uhr - Dipl. Rest. Andrea Habel-Schablitzky: Zur Sache: Schätzchen! Ausgewählte Holz-Objekte unter restauratorischen Gesichtspunkten (F)**
17.00 Uhr - "Fremd in Köln" - Eine Spurensuche durch die Jahrhunderte der Kölner Migrationsgeschichte (Familienführung)
18.00 Uhr - Dr. Helmut Meyer: Öffentliche Führung durch das Kölnische Stadtmuseum
19.30 Uhr - Helen Reuber und Katharina Kleinitz (Infoteam): Spannende Einblicke in die Sammlungen. Öffentliche Gesprächsführung zum KölnTag, anschließend ist die Bar geöffnet

Römisch-Germanisches Museum
15.00 Uhr - Zu Ehren des Dionysos: Tragödien, Komödien, Satyrspiele
16.30 Uhr - Sklaven, Freigelassene, Patrone

Museum Schnütgen
17.00 Uhr - Der heilige Josef - Patron der Handwerker und Arbeiter
18.00 Uhr
- Wandelkonzert mit Liebfrauenschule und Musikgymnasium Kattowitz

Rautenstrauch-Joest-Museum
17.30 Uhr - Der Mensch in seinen Welten - Das Museum im Überblick
18.00 Uhr - Rama und Sita - Indiens schönste Liebesgeschichte

Museum für Angewandte Kunst Köln
18.00 Uhr
- Faszination Orient
19.00 Uhr - Premiere! Schätze aus der Graphiksammlung

NS-Dokumentationszentrum/ EL-DE-Haus
15.30 Uhr - Was geschah im EL-DE-Haus (Familienführung ab 10)
18.30 Uhr - Köln im Nationalsozialismus

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
19.00 Uhr - Artisten der Linie

Museum für Ostasiatische Kunst (das Museum ist geschlossen, nur die Abendveranstaltung findet statt)
19.00 Uhr - Podiumsdiskussion über Tibet. Eingeschlossene Bildprojektionen. Mit Dr. Annette Heitmann (u.a. Universität Bonn), Dr. Karl-Heinz Golzio (Universität Bonn), Prof. Dr. Gregor Paul (DCG) und Prof. Dr. Helmolt Vittinghoff (DCG)

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Ausstellungen sind zu finden unter: www.museenkoeln.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen