• Home
  • Do, 14. Dez. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

1. Kölner Genusstage am Schokoladenmuseum

Ein Wochenende für Schleckermäulchen

Egal ob ausgefallene Spezialitäten, exzellente Weine oder regionale Leckereien: Am Wochenende vom 27. bis 29. April 2012 wird der Vorplatz des Kölner Schokoladenmuseums im Rahmen der 1. Kölner Genusstage zur Genießermeile. Besucher erwartet eine interessante Veranstaltung für große und kleine Feinschmecker und ein Fest für den Gaumen.

"Stellen Sie sich einen schönen Frühlingstag vor, Gastronomen aus der Region bieten leckere Kleinigkeiten an, es gibt Flammkuchen oder Paella frisch aus der Pfanne, dazu Weine oder würzigen Käse, Senf und Pesto", erklären Barbara und Hans-Dieter Gärtner das Konzept des kulinarischen Frühlingsmarkts mit regionalen Spezialitäten. "Von knusprigen Broten oder biologische Säfte über Edelobstbrände und feine Knabbereien bis hin zu edlen Weinen wird hier alles angeboten, was die Region zu bieten hat. So ein Markt ist neu in Köln", so Hans-Dieter Gärtner.

Genuss für jung und alt

"Als Genuss-Museum freuen uns natürlich, dass wir den Rheinauhafen mit einer weiteren Veranstaltung wie den 1. Kölner Genusstagen beleben können", erklärte Klaus H. Schopen, Sprecher des Schokoladenmuseums Köln. 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen natürlich die Gaumenfreuden, doch die 1. Kölner Genusstage haben noch mehr zu bieten: Das Schüler-Kochprojekt "1. Rheinische Schüler-Gourmetfraktion" kocht im Rahmen der Genusstage unter Leitung des bekannten Küchenchefs Hanns-Georg Kupky. Im Rahmen dieser Veranstaltung zaubern die Schüler der Wesselinger Privatschule Dany ein 8-Gänge-Degustationsmenü und sollen dabei die Lust am Kochen entdecken. 

Genießen und Gutes tun

Auch Gutes soll im Rahmen der 1. Kölner Genusstage getan werden: Die Stiftung KinderHerz, die sich für Kinder mit angeborenem Herzfehler einsetzt und deren Vorstand Sylvia Paul eine langjährige Freundschaft mit Kupky pflegt, will im Rahmen der Veranstaltung auf die Arbeit der Stiftung hinweisen. Und damit auch der Promi-Faktor stimmt, übernimmt Fernsehmoderatorin Katja Burkard nicht nur die Patenschaft über die Veranstaltung, sondern wird am Samstag auch beim Verkauf des von den Schülern gekochten 8-Gänge-Menüs mithelfen, dessen Erlöse der Stiftung zugute kommen. (cr) 

Weitere Infos: www.koelner-genusstage.de

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
spiele_exchange_classic_screensh_600.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen