• Home
  • Di, 17. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Dritter Bahnbogen ausgebaut

Ehrenfelds neuer Club YUCA eröffnet am Samstag

Kölns neue Partylocation - das kleine Geschwisterchen des Club Bahnhof Ehrenfeld - hat einen Namen! YUCA eröffnet mit einer riesen Sause und "tollen Gästen, viel Schnaps & Liebe!".

"Nach vielen Perlen Schweiß, viel schlechtem Schlaf und nicht aufzuhaltender Aufregung ist es endlich soweit", kündigt das CBE-Team auf Facebook an: "Wir öffnen die Pforten des neuen Clubs in Ehrenfeld!" Das gefällt den Kölnern: Via Facebook haben schon über 1300 Nachtschwärmer ihre Teilnahme an der Eröffnungssause am 11. April bestätigt. Vier DJs sollen die Plattenteller heiß laufen zu lassen: Mount Kimbie (siehe Foto) und XO fliegen aus Großbritannien ein, 123MRK und und DARIUS reisen aus Frankreich an. Die Musikrichtung ist Electronic.

Crowdfunding, Crowdnaming -> Crowd-Partying

"Wir sind jetzt schon wahnsinnig gespannt wie Euch der neue Club gefällt...", schreiben die Betreiber weiter. Die Resonanz der Kölner ist Mankel Brinkmann, Ricardo Costa, Torge Draeger und Gabriel Riquelme besonders wichtig: schließlich erfolgte der Ausbau und die Ausstattung zum großen Teil auf Kosten der CBE-Fans. Per Crowndfunding (Internetspenden) wurden 20.000 Euro gesammelt, per Crowndnaming erfolgte anschließend die Auswahl des Namens für die Partylocation.

Mit YUCA (Abkürzung für: "Your Urban Club of Arts")werde durch den zusätzlichen Raum Platz für große Veranstaltungen auf drei Floors im CBE geschaffen, erklären die Betreiber, vor allem aber wolle man unbekannteren Underground-Acts jenseits des Mainstreams die Möglichkeit geben, sich und ihre Arbeit in einem eigenständigen neuen Club zu präsentieren.

▽ YUCA - Der neue Club in Ehrenfeld!▽Club-Opening am 11.April mit Mount Kimbie DJ Set (UK) , Darius (Fra), 123Mrk...

Posted by Club Bahnhof Ehrenfeld on Montag, 16. März 2015

 

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen