• Home
  • Do, 8. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

"Domhof"

Neuer Club: Feiern unter der Hohenzollernbrücke

Köln bekommt einen neuen Club: Der Domhof eröffnet in den Bögen der Hohenzollernbrücke! Direkt unter den Gleisen des Hauptbahnhofs gelegen, soll die Partylocation sowohl Underground-Feeling als auch echte Kölner Klasse bieten.

Bildergalerie: Umbau Domhof

"Endlich öffnen sich die Pforten des Domhofs!", heißt es auf der Facebook-Seite des Domhofs. "Nach mehreren Umbauten und langjährigen Verzögerungen, die viel Geduld der Betreiber erforderten, hat Köln nun endlich eine wunderschöne Location mehr."

Über 600 Nachtschwärmer haben bereits den "Gefällt-Mir-Button" für Kölns neuen Club betätigt, der nach einer "Generalprobe" an Karneval (dem "Rosenmontagsrave") nun passend zum Tanz in den Mai offiziell eröffnet (ab 22 Uhr, 10 Euro Eintritt). Das Besondere an der Location: Sie wurde in den Bögen der Hohenzollernbrücke unter den Gleisen des Kölner Hauptbahnhofs auf zwei Floors errichtet. Gleich vor dem Club-Eingang eröffnet sich dem Partyvolk ein atemberaubender Blick auf den Dom. Die ganze Kölner Skyline prangt in Form eines dunkel-blauen Schildes über der Eingangstüre.

Künstlerisch. Ungewöhnlich. Keinesfalls langweilig.

Bei der Inneneinrichtung setzt Betreiber Yediyar Isik auf Minimalismus, denn jede Party solle sich hier mit eigenem Dekorationskonzept entfalten können. Die musikalische Palette reicht von Techno bis Jazz - wird demnach "bunt und vielfältig". Genauso wie das Programm, das auf der Club-Website mit folgenden Adjektiven beschrieben wird: "Faszinierend. Spannend. Lustig. Künstlerisch. Ungewöhnlich. Keinesfalls langweilig." Ab dem 30. April können sich die Kölner einen eigenen Eindruck verschaffen. (Foto: Bilderbuch Köln/Joscha Härig)

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen