• Home
  • So, 22. Okt. 2017
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Ex-Blumfeld-Kopf im Gloria

Distelmeyer singt von der Rückseite der Liebe

In bildreicher Sprache singt Ex-Blumfeld-Kopf Jochen Distelmeyer über Alltag, die Rückseite der Liebe, das Leben, das Universum und den ganzen Rest. Im Gloria stellte er vor sehr zufriedenem Publikum sein Debütalbum "Heavy" vor.

Von Helmut Löwe

Darf man von Intellektuellenpoprock reden, wenn ein Musiker poetische Texte über den Alltag mit gitarrenlastigem Indiepop vertont? Oder gilt es als despektierlich, ein Aushängeschild deutscher Popkultur mit so etwas in Verbindung zu bringen? Vor allem, wenn man sich auf seinem Konzert vorkommt, wie auf einer Studentenfete der VWL-Fachschaft - ausgelassen, aber nicht zu ausgelassen.

Wie auch immer, ein wenig trifft dies mit der Musik für den Kopf schon zu, wenn Jochen Distelmeyer auf der Bühne steht, der mit seiner früheren Band Blumfeld der Musikrichtung der "Hamburger Schule" und deren Vertreter wie die "Sterne" oder "Tocotronic" nachhaltig den Weg bereitete. Denn was Distelmeyer zu Gehör bringt, sind nicht einfach simple Liedtexte, sondern ist in Klänge gefasste Lyrik, liedgewordene Melancholie, die aber auch gerne von energischer Musik mit Punkwurzeln begleitet werden darf. Er fragt "Wohin mit dem Hass?", fordert auf "Komm und wehr Dich!" und singt in "Nur mit Dir" einen Song, "der von der Rückseite der Liebe handelt".

Vor etwa 500 Fans stellt Distelmeyer am Montagabend in gut eindreiviertel Stunden Titel aus seinem Debütalbum "Heavy" und reichlich altes Material aus Blumfeld-Zeiten vor. Mit schwarzen Wildlederschuhen, roter Jeans und weißem Hemd mit schwarzer Weste steht er auf der Bühne, gerade so wie jemand der 500, ist gutgelaunt, aber nicht übermäßig enthusiastisch, auch wenn seine Worte anderes sprechen. "Ein wundervolles Publikum, tolle Leute, vielen, vielen, vielen Dank", so zeigt der Bielefelder seine Zufriedenheit über den reichlichen Applaus, der ihm und seinen musikalischen Mitstreitern auf der Bühne zuteil wird.

Aber die leichte Reserviertheit Distelmeyers passt gut in den Abend, denn auch das Publikum ist nicht zu sehr übermütig, tanzt mit, aber nicht zu wild und lauscht angetan dem, was ordentlich abgemischt aus der Anlage tönt. Die Musik Distelmeyer ist halt weniger etwas, was wie eine Faust in den Magen geht, sondern eher etwas, was kräftig den Kopf massiert. Da hört man nicht nur den Gitarrenläufen, der Schlagzeugarbeit und den Keyboardklängen zu, man hört auch den Texten zu, die durchaus herausfordernd für das sind, was man zwischen den beiden Ohren hat. Und ist zufrieden mit dem gelungenen Abend mit Jochen Distelmeyer, seiner Band und seinen Liedern.

Onlinespiele

teaser_big_bubbles.jpg
Schießen Sie Ihre Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bringen Sie diese zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt Bubbles spielen!
teaser_big_exchange.jpg
Bilden Sie Reihen aus mindestens drei Steinen. Wenn Sie es schaffen, vier oder fünf Steine miteinander zu kombinieren, bekommen Sie mächtige Bonussteine!  Jetzt Exchange Classic spielen
spiele_mahjong-koelsch-foto_225.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen