• Home
  • Sa, 10. Dez. 2016
  • Stadtplan
  • cologne.de
  • Branchen
  • KoelnMail
  • Experten

Was ist los in Köln?

Die Highlights im Mai

1. Mai

1. FC Köln - SC Freiburg
Mit der Begegnung gegen den SC Freiburg verabschiedet sich der 1. FC Köln am 33. Spieltag von den heimischen Fans in die Sommerpause. Für die Geißböcke geht es zwar um nichts mehr - der Klassenerhalt ist bereits gesichert -, doch wollen die Spieler um Nationalstürmer Lukas Podolski den Fans in Rot-Weiß noch einmal richtig guten Fußball bieten. Anpfiff im Rheinenergie-Stadion ist um 15:30 Uhr.

Faithless
Nach drei Jahren Pause sind Faithless jetzt zurück: Auf ihren Konzerten stellen Sister Bliss und Maxi Jazz außer ihren Hits wie "Insomnia", "God is a DJ" und "We come 1" auch ihr neues Album live vor. "The Dance", das sechste Studioalbum von Faithless, erscheint im Mai, die erste Singleauskopplung heißt "Not Going Home" und wird am 3. Mai veröffentlicht. Beginn im E-Werk um 20 Uhr.

1. bis 23. Mai

"Sommerblut"-Kulturfestival
"Vielfalt leben", lautet das Motto des 9. Sommerblut Festivals vom 1. bis zum 23. Mai. 150 Veranstaltungen an 40 verschiedenen Spielorten stehen auf dem Programm, darunter Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen und Kabarett. Unter anderem treten Nina Hagen und Georgette Dee auf. Beim Eröffnungskonzert, moderiert von Anka Zink, in der Musikhochschule am 2. Mai präsentieren Robert Kreis, The Wanderers und das Orchester Rainbow Symphony Cologne Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm.

6. Mai

Köln-Tag
Kostenlos die ständigen Sammlungen der städtischen Museen besuchen - das können die Kölner am KölnTag. Die Häuser wie das Museum Ludwig, das Wallraf-Richartz-Museum, das Römisch-Germanische Museum oder das Praetorium haben durchgehend bis 22 Uhr geöffnet und bieten besondere Führungen und Veranstaltungen an. Im Stadtmuseum gibt's ab 19:30 Uhr Führungen zum Thema "Trottoir, Lamäng und Fisimatenten" - Das französische Köln (1794-1815)" und um 17:30 Uhr können sich Kinder im Wallraf-Richartz-Museum in einer Vorlesestunde die Kunst erklären lassen: „Erklär uns die Kunst oder mit Paul van Pinsel die Kunst entdecken". Das Programm des KölnTages auf www.museenkoeln.de

Gentleman
"Diversity" - das aktuelle Album von Gentleman, hat den direkten Einstieg auf Platz Eins der Albumcharts geschafft. Mit dem neuen Album, der aktuellen Single "It No Pretty" und weiteren Hits geht Deutschlands Reggaekünstler Nummer eins auf Tour. Zusammen mit seiner aus vertrauten Musikern neu formierten Begleitband The Evolution steht er im Palladium auf der Bühne. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

7. bis 23. Mai

Eishockey WM
Deutschland ist Ausrichter der Eishockey-WM 2010 und die Lanxess-Arena nach 2001 erneut Gastgeber für die Eishockey-Fans aus aller Welt. 29 Spiele finden in Köln statt, darunter das Viertel- und Halbfinale, das Spiel um Platz drei sowie das Endspiel am 23. Mai. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trägt zwei Vorrundenspiele am 10. Mai gegen Finnland und am 12. Mai gegen Dänemark in der Lanxess-Arena aus. mehr

8. Mai

Bläck Fööss eröffnen die Tanzbrunnensaison
Der Tanzbrunnen begeht seine Saisoneröffnung 2010 mit einem ganz besonderen Highlight: Die Bläck Fööss feiern ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum mit jeder Menge Hits und einem kölschen Programm über den ganzen Abend. Mit dabei sind die "Blos mer jet & Bums Kapell", Hanak und Klüngel Tropical. Zum Abschluss gibt's ein Feuerwerk, untermalt mit den Hits der Bläck Fööss. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. mehr

11. Mai

Stanfour
Die Band tourte mit John Fogerty, mit den Backstreet Boys und Bryan Adams; traf bei ihren Konzerten auf vollgepackte Clubs und als Support für A-ha auch auf vollbesetzte Arenen, wo sie begeistert begrüßt wurde. Jetzt präsentieren Stanfour das zweite Album "Rise & Fall" und die Single "Wishing you well" und zeigen, dass sie auch alleine größere Hallen füllen. Als Support sind im E-Werk ab 21 Uhr Esmée Denters & Alex Band dabei.

12. Mai

Kölner Nachtlauf
Bereits zum 7. Mal findet der Galeria Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln statt. Bis zu 3.000 Läufer gehen um 21:15 Uhr auf die Strecke, die entlang des Rheins führt und den Blick auf das faszinierende Dom- und Altstadtpanorama bietet. Die gesamte Streckenlänge beträgt etwa 10,5 Kilometer. Start- und Ziel ist im Kölner Tanzbrunnen. Wer nicht selber mitlaufen möchte, feuert die Läufer vom Straßenrand aus an. mehr

13. Mai bis 6. Juni

Cirque du Soleil
Der Artistik-Zirkus kommt mit seiner neuen Show "Varekei" nach Köln. "Varekei" ist eine fantastische Reise durch ein märchenhaftes Zauberland: Die artistischen Vorführungen sind eingebettet in eine Geschichte, die als Rahmenhandlung erzählt wird. Das Wort "Varekei" entstammt der Sprache der Roma und ist ein Synonym für das Nirgendwo, ein Ort voller magischer Momente und fantastischer Kreaturen. Das Zirkuszelt ist an der Gummersbacher Straße gegenüber dem Odysseum aufgebaut. mehr

14. Mai

Unheilig
Seit 1999 verbinden der Graf und Unheilig elektronische Klänge mit rockigen Elementen. Ihr aktuelles Album "Große Freiheit" stürmte auf Platz eins der Album-Charts, die Single "Geboren um zu leben" läuft im Radio rauf und runter. Warum die Konzerte von Unheilig als legendär gelten, können die Besucher ab 20 Uhr im Palladium erfahren. Im Vorprogramm spielen Diary of Dreams.

15. Mai

DFB-Pokalfinale der Frauen
Fanmeile, Familienfest und Bühnenprogramm mit den Höhnern: Das DFB-Pokalfinale der Frauen zwischen FCR Duisburg und FF USV Jena im Kölner Rheinenergie-Stadion ist ein Großereignis rund um den Fußball. Erstmals in der Geschichte des deutschen Damenfußballs wird das Endspiel des DFB-Pokalfinales der Frauen nicht als "Vorspiel" des DFB-Pokalfinales der Herren in Berlin ausgetragen. Anpfiff ist um 16 Uhr, der Fußballtag beginnt um 10 Uhr. mehr

16. Mai

Vom Fischer und seiner Frau; Uraufführung
Die Jazzoper für Kinder von Ingfried Hoffmann basiert auf dem Märchen von Philipp Otto Runge: Ein Fischer und seine Frau Ilsebill wohnen in einem Pisspott nahe des Sees. Eines Tages fängt der Fischer einen Butt, der um sein Leben bittet, da er ein verwunschener Prinz sei. Der Fischer lässt ihn frei. Als seine Frau davon erfährt, wünscht sie sich als Gegenleistung dafür vom Butt immer mehr und mehr und mehr - bis die Gier Überhand nimmt. Am Ende sitzt sie so arm da wie früher. Beginn im Alten Pfandhaus um 15 Uhr.

Kölner Museumsfest
Die Kölner Museen laden unter dem Motto des Internationalen Museumstages "Museen für ein gesellschaftliches Miteinander" von 10 bis 20 Uhr zum Museumsfest ein. Gut 200 Veranstaltungen bieten die 26 Häuser und Schauplätze überwiegend kostenlos an. Außer der Besichtigung von Ausstellungen und der Teilnahme an Direktorenführungen können Besucher selbst in Workshops kreativ werden oder einen Blick hinter die Kulissen werfen. Der kostenlose Bus-Shuttle verbindet die Stationen miteinander. Das Programm auf www.museumstag.de

bis 16. Mai

MusikTriennale
"Heimat – heimatlos" lautet das Thema der diesjährigen MusikTriennale Köln. Rund 100 Konzerte finden während der drei Wochen des Festivals statt. Zentrale und größte Spielstätte ist auch bei dieser Ausgabe die Kölner Philharmonie. Außer im Stadtgarten oder im WDR Funkhaus Wallrafplatz findet die MusikTriennale Köln 2010 auch im Kölner Zoo eine Heimat. mehr

23. Mai

Inline in Colonia
Das Skaterennen "Inline in Colonia" feiert sein zehntes Jubiläum und zum runden Geburtstag eine neue Herausforderung: Erstmals werden die Runden um das Ikea-Gelände am Butzweilerhof gedreht. Alle Fitness-, Freizeit- und Breitensportler starten über zehn Runden. Außer den Schnelligkeitsläufen stehen Geschicklichkeits-Rennen auf dem Programm. Beginn ist in den Morgenstunden, die Hauptrennen über 21,6 Kilometer findet ab 14 Uhr statt. mehr

24. Mai

Cologne Classic
Das Traditionsrennen, das nicht nur eingefleischte Radsportfans begeistert, findet am Pfingstmontag zum 58. Mal statt. Außer Schüler-, Jugend- und Amateurfahrern gehen auch Profifahrer internationaler Teams an den Start. Die Rundstrecke führt über 2,2 Kilometer quer durch Longerich. Start und Ziel ist auf der Longericher Hauptstraße. Das erste Jugendrennen ist um 9 Uhr, das Hauptrennen um 15:30 Uhr. mehr

29. Mai

Pink
Mit Clowns, Ballerinen und Artisten verwandelte Pink die Lanxess-Arena im März 2009 in eine bunte Zirkusarena. Ähnliches hat sie ein zweites Mal in Köln vor: Pink kommt zum "Funhouse Summer Carnival" - open air ins Rheinenergie-Stadion. All jene, die das Konzert des US-amerikanischen Popstars damals im Henkelmännchen verpasst haben und sich deswegen ärgern, können nun aufatmen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

29. und 30. Mai

Handball EHF Champions-League-Finale
In der EHF Champions League treten die besten Handballmannschaften Europas gegeneinander an. Erstmals wird der Sieger in einem Final-Four-Finale ausgetragen. Die beiden Halbfinalspiele werden in der Lanxess-Arena am Samstag um 15:30 und 18 Uhr angepfiffen. Das Spiel um den dritten Platz ist am Sonntag um 15:30 Uhr, das Endspiel um 18 Uhr. mehr

Schon gelesen?

Onlinespiele

hex-puzzle-225.jpg
Ganz schön knifflig: Platzieren Sie die Sechseck-Elemente so, dass möglichst viele auf das Spielfeld passen.  Jetzt spielen!
smartybubbles-225.jpg
Schießen Sie Ihre Luftblasen auf mindestens zwei Blasen mit der gleichen Farbe und bringen Sie diese so zum Platzen. Achtung! Suchtgefahr!   Jetzt spielen!
mahjong-600.jpg
Mahjong op kölsch - können Sie alle Steine entfernen?  Mahjong spielen